Pflanzen

anaradscha
Analyse Radiästhesie Schrüfer Hartmut
hat eine Methode entwickelt welche es ermöglicht,
die unsichtbaren Eigenschaften eines Objekt zu analysieren!

Das sichtbare Wesen wird erst durch das unsichtbare Wesen vollständig.
Erkennen Sie, warum etwas ist wie es ist.
Erfahren sie, wie dieses nun vollständige Wesen auf uns Menschen wirkt.


Lassen Sie Ihr persönliches Objekt, Haus, Tier, oder Ihre eigene Persönlichkeit von mir radiästhetisch anlysieren.
Profitieren Sie von der Erfahrung des Erstellers der weltweit größten Enzyklopädie für Radiästhetische Analysen!


Einzelheiten und Preise zur Beauftragung einer radiästhetischen Analyse Ihrer eigenen Persönlichkeit, Ihres persönlichen Ortes, Pflanze, Tieres oder Ihres persönlichen Produkt finden sie hier ab Punkt 15.



Silberdistel mit 2 fleissigen Bienen.
Urheberrecht
Die Texte, Bilder und insbesondere die analysierten und veröffentlichten Eigenfrequenzen/Eigenschwingungen und Eigenschaften auf dieser Seite dürfen ohne vorheriges schriftliches Einverständnis des Verfassers nicht, auch nicht auszugsweise verwendet werden. Alle Rechte vorbehalten



Wie Sie eine radiästhetische Analyse bei Radiästhesie Schrüfer in Auftrag geben:




A
Acker Hornkraut - Cerastium avense
Ahorn, Bergahorn - Acer Pseudoplatanus
Alpenflockenblume - Centaurea montana
Alpenrose, rostblättrige - Rhododendron ferrugineum
Alpenveilchen, echtes - Cyclamen purpurascens
Arnika - Arnica montana
Aronstab - Drachenwurz - Calla Palustris

Augentrost - Euphrasia

B
Bachnelkenwurz - Geum rivale
Bärlauch - Allium ursinum
Bartflechte
- Usnea filipendula
Blaubeere / Heidelbeere - Vaccinium myrtillus
Blasentang - Fucus vesiculosus

Blutwurz - Potentilla erecta
Braunelle, kleine - Prunella vulgaris - Consolida minor
Buchsblätttrige Kreuzblume - Polygala chamaebuxus
Buschwindröschen - Anemone nemorosa

E
Eberwurz / Silberdistel - Carlina acaulis
Edelweiß - Leontopodium alpinum
Ehrenpreis, Faden - Veronica filiformis
Engelwurz - Angelica archangelica
Enzian, deutscher - Gentianella germanica
Enzian, Fransen - Gentianopsis Ciliata
Enzian,Frühlings - Schusternagerl - Gentiana Verna
Enzian, stengelloser - Gentiana clusii

Erika - Heidekraut - calluna vulgaris

F
Faden Ehrenpreis - Veronica filiformis
Feuerlilie - Lilium bulbiferum
Frauenschuh - Cypripedium calceolus
Frühlings Knotenblume - Lecojum vernum - Märzenbecher

G
Graslilie, ästige - Anthericum ramosum
Gundelrebe - Gundermann - Glechoma hederacea
Gundermann - Gundelrebe - Glechoma hederacea
Günsel, kriechender - Ajuga reptans

H
Heidekraut - Erika - calluna vulgaris
Heidelbeere / Blaubeere - Vaccinium myrtillus
Huflattich - Tussilago farfara




Inhalt - Pflanzen, bisherige
1.) Inhalt sortiert nach deutschen Namen

I
Schwertlilie, gelbe / Sumpf - Iris pseudacorus
Schwertlilie, sibirische - Iris sibirica

K
Knabenkraut - Dactylorhiza majalis
Kreuzblümchen, gewöhnliches - Polygala vulgaris

L
Leberblümchen - Hepatica nobilis - Anemone hepatica
Lilie, Feuer - Lilium bulbiferum
Lilie, Türkenbund - Lilium martagon
Lilie, Schwert, gelb - Iris pseudacorus
Lilie, Schwert, Sumpf - Iris pseudacorus
Lilie, Schwert, sibirische - Iris sibirica
Linde, Tassilo - Tilia Tassilo
Lungenkraut, geflecktes - Pulmonaria officinalis

M
Märzenbecher - Lecojum vernum - Frühlings Knotenblume
Märzveilchen - Viola Odorata
Mistel - Viscum album

N
Nachtschatten, bittersüßer - Solanum dulcamara
Natternkopf, gewöhnlicher - Echium vulgare

P
Perlhuhn - Numida peleagris
Pferd - Haflinger Hengst
Pferd - Haflinger Stute
Pestwurz - Petasides hybridus
Pfau, blauer - Pavo cristutus
Platane - Platanus


R
Rispengras, Wiesen - Poa annua

S
Scharbockskraut - Ranunculus ficaria
Schneeglöckchen - Galanthus nivalis
Schneerose - Helleborus niger

Schlüsselblume, echte - Primula veris
Schlüsselblume, hohe - Primula elatior
Schöllkraut - Chelidonium majus
Schusternagerl - Frühlingsenzian - Gentiana Verna
Seidelbast - Daphne mezerereum
Silberdistel / Eberwurz - Carlina acaulis

Stendelwurz, braunrote - Strandvanille - Epipactis atrorubens
Strandvanille - Stendelwurz, braunrote - Epipactis atrorubens

T
Tassilo Linde - Tilia Tassilo
Trespe, weiche - Bromus hordeaceus

Türkenbund Lilie - Lilium martagon -

V
Veilchen, März - Viola Odorata
Vergissmeinnicht - Myosotis sylvatica


W
Waldvögelein, purpurnes - Cephalanthera rubra
Waldvögelein weißes - Cephalanthera
Wasserlinse, kleine - Lemna Minor
Wiesenrispengras, - Poa annua








Feuersalamander beim radiästhetischen analysieren. Weitere Tiere finden sie hier.
Inhalt - Pflanzen, bisherige
1.) Inhalt sortiert nach lateinischen Namen

A
Acer Pseudoplatanus - Berg Ahorn
Anemone nemorosa - Buschwindröschen
Ajuga reptans - Günsel, kriechender
Allium ursinum - Bärlauch
Angelica archangelica - Engelwurz

Anthericum ramosum - ästige Graslilie
Arnica montana - Arnika

B
Bromus hordeaceus - Weiche Trespe

C
Calla Palustris - Drachenwurz - Aronstab
calluna vulgaris - Heidekraut - Erika
Carlina acaulis - Silberdistel / Eberwurz
Centaurea montana - Alpenflockenblume
Cephalanthera rubra - purpurnes Waldvögelein
Cephalanthera - weißes Waldvögelein
Cerastium avense - Acker Hornkraut
Chelidonium majus - Schöllkraut
Cyclamen purpurascens - Alpenveilchen echtes
Cypripedium calceolus - Frauenschuh

D
Dactylorhiza majalis - Knabenkraut
Daphne mezerereum - Seidelbast

E
Echium vulgare - gewöhnlicher Natternkopf
Epipactis atrorubens - braunrote Stendelwurz - Strandvanille
Euphrasia - Augentrost

F
Fiscum album - Mistel
Fucus vesiculosus - Blasentang


G
Galanthus nivalis - Schneeglöckchen
Gentiana clusii - stengelloser Enzian
Gentiana Verna - Frühlingsenzian - Schusternagerl
Gentianopsis Ciliata - Fransen Enzian
Gentianella germanica - Deutscher Enzian
Glechoma hederacea - Gundelrebe - Gundermann
Geum rivale - Bachnelkenwurz

H
Helleborus niger - Schneerose
Hepatica nobilis - Anemone hepatica - Leberblümchen

I
Iris pseudacorus - Sumpf Schwertlilie - gelbe Schwertlilie
Iris sibirica - Sibirische Schwertlilie

L
Lecojum vernum - Frühlings Knotenblume - Märzenbecher
Lemna Minor - Kleine Wasserlinse
Leontopodium alpinum - Edelweiß
Lilium bulbiferum - Feuerlilie
Lilium martagon - Türkenbund Lilie

M
Myosotis sylvatica - Vergissmeinnicht



N
Numida peleagris - Perlhuhn

P
Pavo cristutus - Pfau, blauer
Petasides hybridus - Pestwurz
Platanus - Platane
Poa annua - Wiesen Rispengras
Polygala chamaebuxus - Buchsblättrige Kreuzblume
Polygala vulgaris - gewöhnliches Kreuzblümchen
Potentilla erecta - Blutwurz
Primula elatior - Schlüsselblume (hohe-)
Primula veris - echte Schlüsselblume
Prunella vulgaris ( Consolida minor ) - kleine Braunelle
Pulmonaria officinalis - Lungenkraut - geflecktes

R

Ranunculus ficaria - Scharbockskraut
Rhododendron ferrugineum - Alpenrose - rostblättrige

S
Solanum dulcamara - Bittersüßer Nachtschatten

T
Tilia Tassilo - Tassilo Linde
Tussilago farfara - Huflattich

U
Usnea filipendula - Bartflechte

V
Vaccinium myrtillus - Heidelbeere, Blaubeere
Veronica filiformis - Faden Ehrenpreis
Viola Odorata - Veilchen - Märzveilchen


Tiere
, bisherige


Ara ararauna - Ara, Gelbbrust
Basset Mischling
Equus ferus caballus - Pferd Haflinger Hengst
Equus ferus caballus - Pferd Haflinger Stute
Issoria lathonia - Kleiner Perlmuttfalter
Salamander, Feuer - Salamandra salamandra
Ursus spelaeus - Höhlenbären

Pflanzen
Tiere

Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen
Wasser, Quellen, Brunnen, Gletscher
Kornkreis 2020 in Fischen a. A.
Kornkreis 2021 Buchendorf
Gebäude, Kirchen, Türme
Mineralien
XXX

Vita Schrüfer

Kontakt: ana@anaradscha.com

Pflanzen

Pflanzen suchen und finden:
Die alphabetische Sortierung orientiert sich an den lateinischen Pflanzennamen.
Die deutschen Namen sind mit angegeben
Alle Farben der Pflanzen sind mit angegeben.

So finden Sie eine bestimmte Pflanze, oder eine Pflanzenfarbe:

1. Im Browser oben rechts die 3 Pünktchen auswählen.
2. Im sich öffnenden Kontextmenü den Punkt "suchen" auswählen.
3. Den gewünschten Namen, oder die gewünschte Farbe der Pflanze eintragen.


Im Text und im Scrollbalken werden dadurch alle Wörter mit dieser Bezeichnung farblich hervor gehoben.

Sollten Sie eine Pflanze nicht finden, so habe ich diese bisher nicht gemutet, oder noch nicht veröffentlicht.
Die uns umgebenden alltäglichen Pflanzen sind etwa 40.000. In Pflanzenbüchern findet man von diesen zumeist 400 bis 500 verschiedene.
Die hier veröffentlichten sind aktuell noch relativ wenige, doch es werden mehr und mehr!
An jedem Tag kann ich für gewöhnlich nur eine Gattung oder ein Objekt muten
Bisweilen bekomme ich zu früheren Mutungen, welche nur die Frequenzen enthielten, nun auch die Eigenschaften.

__________________________________________________________________

Pflanzen A bis B (Der lateinischen Namen)

Acer pseudoplatanus - Berg-Ahorn



Acer pseudoplatanus - Berg-Ahorn
- Ramsau, Berchtesgadener Alpen - 27.10.21

0,50 - S, U:
Fest verwurzelt stehe ich hier seit langer, langer Zeit.
In Richtung Nord-Ost bin ich hart und widerstandsfähig.
Von Ost über Süd bis West öffne ich mich der Sonne.
Mein hohes Wesen ist oft umweht von bestem Sauerstoff und nebelfeuchter Luft.
1,10 - I, R:
Von Nord-Ost nach Süd-West stehe ich auf einer Kante mit magnetischen Eigenschaften. Es ist die Grenze zwischen zwei Welten.
1,60 - I, R:
Zur Winterzeit bin ich in sehr viel Schnee und großer Kälte. Die Nebel lassen mir einen dicken Pelz aus Rauhreif wachsen.
Doch die Sonne erweckt winzige Lebensformen in meiner Rinde.
2,00 - S, R:
Eisige Stürme könnten meine Äste zerbrechen, wären sie nicht elastisch durch die Sonne in mir, und der mich umgebenden Sonne.
3,10 - K, L:
Wunderbare Wasser durchsprudeln mein Wurzelsystem, und meinen Stamm bis zur Mitte.
Von dort saugen die Kapillaren meiner Blätter das Wasser an alle Stellen in mir.
4,30 - K, L:
Am Talgrund triften die Berge auseinander. In den Rissen der Felsen ist meine Heimat.
Hier bekommen wir ständig die besten Mineralstoffe.
7,00 - I, R:
Aus Süd-Ost bekomme ich sehr viel Lebensenergie. Hier kann ich am besten atmen.
Hier erlebe ich Freiheit und Klarheit.
7,40 - S, R, Yang:
Meine Wurzeln reichen bis tief in das Reich der Ahnen.
10,10 - K, L, Yang:
Meine Aura ist ein weißlicher Nebel, der auch meine Wurzeln umgibt.
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Ajuga reptans - kriechender Günsel


Ajuga reptans - kriechender Günsel
- Im Frühling immer wieder häufig, allerdings nur im Bereich rechtsdrehender Wasseradern - Schrüfer Garten - 1.6.2021- Blütenfarbe blau, violett

0,65 - K, L - Reinigt die rechte Körperhälfte. ausgehend vom rechten Ohr und der rechten Schläfe.
0,80 - S, L - Durchflutet Herzchakra und Sexualchakra mit weiß-grün-violettem Licht der Heilung.
3,10 - K, R - I = 1 - Aktiviert Zirbeldrüse und Blase.
3,80 - I, R - Aktiviert Nieren, Ohren, Hände, Waden und Genick.
4,00 - I, R - Aktiviert die rechte Körperhälfte, ausgehend vom rechten Ohr und der rechten Schläfe.
5,75 - S, R - Ein Energiestrahl zieht von Blase, Herz und Zirbeldrüse zum Mittelpunkt der Milchstraße.
6,20 - I, L - Reinigt das Kopfinnere, ausgehend vom Hals.
11,00 - S, R - Engelsflügel wachsen aus meinen Nieren.
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Anemone nemorosa - Buschwindröschen


Anemone nemorosa - Buschwindröschen
- 26.4.21 - Inntal im Bereich der Grenze von Bayern und Tirol - Achtung giftig! - Blütenfarbe weiß

1,80 - K, R - Aktiviert alle Nerven des Gesichts und der Zähne.
2,00 - S, U - Gefühl von fest verwurzelt und gleichzeitig schebend zu sein.
3,40 - S, U - Inversion meines Körpers, innen ist jetzt außen und außen ist jetzt innen.
4,00 - K, R - Aktiviert Oberkörper, Hals und Genick.
4,55 - K, L - Reinigt meine Augen, meine Augenmuskeln und meine Stirn.
5,00 - I, R - Aktiviert meine Füsse sehr stark und meine Hände etwas.
5,75 - K, R - Aktiviert Füsse und Unterschenkel.
6,80 - I, R - Mein Blutdruck wird jetzt sehr hoch..
8,00 - K, R - Mein Blutdruck wird jetzt sehr niedrig..
8,25 - S, R - Tranceartiger Zustand mit Verstärking aller Gefühle.
8,80 - I, R - Aktiviert die Selbstheilungskräfte meiner Haut.
18,80 - I, R - Aktiviert meine Haut und meine Aura.
22,25 - S, L - Bild einer Flamme in Form und Farbe einer Buschwindröschen Blüte. Ihr Durchmesser beträgt 2 Meter. Außen herum ist heilendes Grün.
24,70 - K, L - Befreit Herz, Lungen und Nieren.
26,60 - K, L - Reinigt Verdauung und Gehirn.
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________


Allium ursinum - Bärlauch



Allium ursinum - Bärlauch

6.4.2022 - Innauen im Bereich von Neubeuern

1,10 - I, R : Bringt Licht und Kühle in Gehirn und Herz.
1,40 - I, L : Aus der Nasenwurzel und aus dem rechten großen Zeh werden Energien in den Boden abgezogen.
1,65 - I, L : Starke Reinigung von Hinterkopf, Herz und Augen.
2,00 - I, R : Aktiviert das Innere der Augen und die Sehnerven.
3,60 - I, L : Blutdruckabfall bis zum Tiefschlaf und weiter bis zur Ohnmacht.
4,00 - I, L : Starke Reinigung der gesamten Haut überall in und am Körper.
4,50 - I, R : Bei Sonnenschein, schweres atmen aus Süd bis zur Atemnot.
5,20 - I, L : Betäubt die rechte Körperhälfte, und besonders die rechte Kopfhälfte.
8,30 - I, U : Dämpft alle realen Empfindungen und fördert die medialen Empfindungen.
8,80 - I, L, Yang : Der Körper ist schwer und der Kopf ist ganz klar.
11,60 - I, U, Yang : Starke Reinigung des gesamten Bindegewebe, der Blase und der Füsse.
22,50 - I, R : Aktiviert die linke Körperseite und dämpft die rechte Körperseite.
27,20 - I, U : Herz, Nieren und Gehirn fühlen sich bei dieser Frequenz wie neugebohren an.
28,20 I, R : Aktiviert das gesamte Skelett, ausgehend vom Steißbein.
30,20 - I, R : Sonne strahlt von innen aus meiner Halswirbelsäule und aus meinen Händen.
Und die Sonne strahlt aus meinem Herzen, ich bin voller Freude.

- Danke Gott, und Danke Bärlauch -
__________________________________________________________________

Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Angelica archangelica - Engelwurz


Angelica archangelica - Engelwurz
- 14. bis 15.9.2020 - Blütenfarbe weiß, grün, unscheinbar
Es gibt eine Linie an der sich die Gemeinschaften der Engelwurzen orientieren. Nachverfolgen konnte ich diese Linie von Schondorf am Ammersee über Kufstein bis Viehhofen im Glemmtal (nahe Zell am See). Die einzelnen Gemeinschaften können eine Ausbreitung von mehreren Km haben.

Es sind alles Yin Energien
0,80 S, R, IR - vom Solarplexus hinunter erdend, vom Halschakra in alle Richtungen ausströmende Energien.
0,80 S, R, AK - vor und zurückwippen des Körpers, dabei starke Anbindung an Himmel und Erde.
1,10 S, R, IR - linke Körperseite von Kopf bis Fuß und linker Arm stark aktiviert.
1,10 S, R, AK - rechte Körperseite von Kopf bis Fuß und rechter Arm stark aktiviert.
1,50 S, L, IR - Wirbelsäulen- und Kopfaufrichtung wie Schwertschlucker, und beruigter Atem.
1,50 S, L, AK - Der Körper geht in sich und eine tiefe Trance beginnt.
2,00 I, R - rechtsdrehende Kraftspirale aktiviert den Körper von unten nach oben, ausgehend vom rechten Fuß.
2,00 K, R - rechtsdrehende Kraftspirale aktiviert den Körper von unten nach oben, ausgehend vom linken Fuß. die Kraftspiralen vereinigen sich in der Körpermitte zu einer Art DNA Doppelhelixspirale.
2,00 S, R, IR - kreuzförmiger Trichter mit starken Yin Energien. Spitze am Wurzelchakra, nach oben offen.
2,55 S, R, IR - Gefühl in einer, um eine senkrechte Achse links herum rotierenden Kugel zu stehen. Die Kugel hat meine Grösse. Die Kugel rotiert doch ich stehe still und fest.
2,55 S, R. AK - Gefühl in einer, um eine senkrechte Achse rechts herum rotierenden Kugel zu stehen. Die Kugel hat meine Grösse. Die Kugel rotiert doch ich stehe still und fest.
4,25 K, L - der obere Bewegungsapparat, erfährt ausgehend vom Gehirn, eine beruhigende Klärung.
4,25 S, L, AK - der untere Bewegungsapparat, erfährt ausgehend vom Gehirn, eine beruhigende Klärung.
4,7 I, L - die Lungenflügel werden ruhig und frei.
4,7 K, L - Schultern, Nacken und Wirbelsäule werden vom Brustwirbel nach oben neu ausgerichtet.
5,2 K, L - Beruhigung Nieren, Ohren, Stirn und Brustbein.
5,2 S, L, IR - Beruhigung der linken Körperhälfte ausgehend vom linken Sprunggelenk nach oben bis zum Atlas.
5,2 S, L, AK - Beruhigung der rechten Körperhälfte ausgehend vom rechten Sprunggelenk nach oben bis zum Atlas.
6,2 S, L, AK - Beruhigung des Körpers ausgehend vom rechten Sprunggelenk hinauf zum Atlas und wieder hinunter zum linken Sprunggelenk.
7,0 I, L - Beruhigung hinterer Oberschenkel, Gesäß und Wirbelsäule.
7,0 K, L - Beruhigung Schulterblätter, Genick, Ohren, Augen.
7,77 S, R, IR - Gefühl auf einer erdenden Platte frei im Raum zu schweben.
7,77 S, R, AK - feste Verwurzelung der Beine während der Oberkörper immer leichter und freier wird.
8,4 S, R, IR - Gefühl horizontal um die Längsachse rechts herum rotierend zu fliegen und pfeilschnell in richtung Kopf dahinzuschiessen.
8,4 S, R, AK - Gefühl horizontal um die Längsachse links herum rotierend zu fliegen und pfeilschnell in richtung Kopf dahinzuschiessen.
8,6 S, L, IR - Gefühl am Rücken von einem undurchdringbaren Schutzschild geschützt zu sein.
8,6 S, L, AK - starker Schutz um den ganzen Körper. Gleichmässig elypsen- eiförmig, so groß wie der fühlende.
8,9 S, L, IR - eine art Energieplatte geht mitten durch mich. Doch rechts und links sind dennoch fest verbunden. Es ist wie eine Erweiterung meiner Fähigkeiten.
8,9 S, L, AK - diesmal verbindet die Energieplatte vorne und hinten. In Kombination von beiden Energieplatten bin ich jetzt klar zentriert wie ein Dartpfeil.
9,15 S, R, IR - die Energieplatte verbindet jetzt oben und unten. In Kombination mit den anderen beiden Energieplatten kann ich mich jetzt frei im Raum positionieren.
9,15 S, R, AK - jetzt bin ich nur noch die Positionierung ohne das ich!!! Bienen landen auf mir und suchen mich!!!
9,8 S, R, IR - Gefühl wie: ich bin eine tiefe Wurzel die ihre feinsten Verästelungen weit ausstreckt. Nur mein Geist ist auch über der Erde.
9,8 S, R, AK - Gefühl wie - jetzt bin ich die innerste Hülle unter den Auraschichten der oberirdischen Pflanzenteile.
11,0 S, L, IR - aus meinem Rücken wachsen Flügel und ein weiß-goldenes Licht umgibt mich. Ein Gefühl von Schwerelosigkeit beginnt.
11,0 S, L, AK - Weitung von Lungen, Kopf und Geist.
11,0 S, R, IR - Aktivierung aller Auraschichten und des Kronenchakra.
11,0 S, R, AK - Aktivierung Brustkorb, Waden, Füsse, Nieren, Ohren.
12,7 S, R, IR - frei schwebend im Raum, jedoch über den linken Fuß fest mit der Erde verbunden.
12,7 S, R, AK - frei schwebend im Raum, jedoch über den rechten Fuß fest mit der Erde verbunden. Zusätzlich wird jetzt mein Handgelenk angenehm warm durchströmt.
17,2 I, L
- mein Körper schwingt und klingt wie das Mittagsläuten von Viehhofen im Glemmtal im Hintergrund.
17,2 K, L - von beiden Füssen sich nach oben windende Spiralen die sich in der Körpermitte vereinigen.
17,2 I, R - starkes kribbeln in Füssen und Waden.
17,2 K,R - starke Körper Aktivierung von den Knien aufwärts.
17,2 S, L, IR - Inversion von Auraschichten und Körper.
17,2 S, R, IR - Himmel und Erde vereinigen sich im Solarplexus.
17,2 S, L, AK - Ich bin jetzt eine senkrechte Röhre in der sich die Kräfte von Himmel und Erde austauschen, während ich mich auflöse.
17,2 S, R, AK - mein Geist ist ein großes Gefäß das in Höhe Schultern und Höhe Kopf überläuft.
20,1 S, R, AK - von den Augen aufwärts Gefühl grenzenloser Weite.
20,5 S, L, IR - Beruhigung der Nervenkanäle beiderseits recht und links der Wirbelsäule über die Innenseiten der Beine bis in die großen Fußzehen und hinauf bis ins Gehirn.
20,5 S, L, AK - Leere umgeben von funkelnden Sternen.
26,4 S, R, IR - hellwaches Tagesbewußtsein.
26,4 S, R, AK - starke Aktivierung der Schläfen, Augen, Ohren, Nieren.
29,3 I, L - Von der Kopfmitte ausgehende Beruhigung der Ohren und Nieren.
29,3 K, L - Beruhigung der kleineren Zehen, Fußaußenseiten, Wadenaußenseiten und weiter hinauf bis zum Gesäß.
29,3 S, L, IR - körperliche diagonal Entspannung vom linken Fuß zum rechten Auge, Ohr, Schläfe.
29,3 S, L, AK - körperliche diagonal Entspannung vom rechten Fuß zum linken Auge, Ohr, Schläfe.

Bei der Engelwurz sind dies alle die übereinstimmenden Frequenzen der gemuteter Energien.

Gewöhnlich sind bei der ersten Mutung hauptsächlich die umgebenden Pflanzen und Mineralen dabei, welche sich jedoch mit jeder weiteren Vergleichsmutung reduzieren bis die Essenz der jeweiligen Gattung gefunden ist bleibt ca. ein drittel, viertel oder nur eine einzige der ursprünglichen Frequenzen übrig.
Die Engelwurz scheint dem entgegen sehr viele spezifische Energien in sich zu tragen, welche selbst auf Kalk- sowie Granitböden identisch sind.
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Anthericum ramosum - ästige Graslilie


Anthericum ramosum - ästige Graslilie
- Blütenfarbe weiß

0,65 K, R
0,70 K, R
1,40 K, R
1,95 K, R
2,00 S, R, Yang
5,30 K, R
8,55 K, R
11,20 K, R, Yang
11,20 S, R, Yin
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Arnica montana - Arnika


Arnica montana - Arnika
- 4.9.2020 - Blütenfarbe gelb
Nachmutung und Eigenschaften am 23.2.2022

Die Eigenschaften der Arnika sind ausgesprochen fein und weich.
Die Bezeichnung "Berg Wohlverleih" ist absolut zutreffend.

0,50 - K, R : Aktiviert das Gehirn ganz vorne und ganz hinten.
0,65 - S, L, IRS : Aktiviert nacheinander: Fußballen, Fußzehen, Rücken, Waden , Oberschenkel, und den Bauch. Rücken und Bauch brennen leicht äußerlich. Dann aktiviert es noch die Schultern und das Herz.
Danach beginnt eine ausleitende Reinigung aller Funktionen des Körpers..
0,80 - K, L : Entzieht Hinterkopf, Rücken und Fußballen 'ein zuviel an Energie' und leitet es in den Boden ab. Dabei kühlt es den Körper.
1,10 - S, L, IRS : Mit Fußballen und Schulterblättern angedockt, in einem mich umschützenden Ei.
1,10 - S, L, AKS : Ausgehend von Herz und Brustkorb beginnen alle Knochen zu summen.
Dieses summen fördert Schlacken aus den Knochen und es erneuert die Knochen. Die Außenhaut des Körpers wird dabei gekühlt.
1,30 - I, R : Der ganze Körper beginnt zu kribbeln, er wird angenehm entspannt.
3,10 - I, L - I = 1 : Durchsprudelnde Reinigung aller Zellen außerhalb des Brustkorb.
Danach verteilt sich eine wohlige Wärme aus dem Herz im ganzen Körper.
6,30 - K, R : Leicht und frei schweben, verbunden mit dem Kosmos und mit der Erde. Ich bin völlig ruhig und dabei wach und aufmerksam.
Eine tiefe heilsame Trance breitet sich aus.
8,00 - I, R : Aktiviert den gesamten Wasserhaushalt mit den dazugehörigen Meridianen.
11,00 - S, L : Durchspülende Reinigung von Gehirn, Augen und Brustkorb.
12,70 - K, R : Aktiviert eine rechtszirkulierende Spirale in Kopf, Hals und Brustkorb.
16,10 - I, R : Aktiviert eine vertikal, rechtszirkulare Spirale im Hinterkopf. Jetzt beginnt eine Erneuerung aller Bereiche, die einmal verletzt wurden.
19,20 - K, R : Eine tiefe heilsame Trance breitet sich aus meinem Gehirn und meinen Schulterblättern aus. Alle meine Sinne sind jetzt glasklar!
19,60 - K, L, Yang : Starke Erdung aller Zähne, meiner Ohren und meinem Kinn.
22,10 - I, R : Neuausrichtung aller Knochen!
24,30 - K, R : starke Aktivierung der Augen, Ohren, Zähne und der Zirbeldrüse.
25,00 - S, U : Heilsames schwingen aller Moleküle des Körpers.
28,30 - I, R : Leichte Aktivierung des Körpers zwischen Nord und Süd.
29,70 - I, R : Aktiviert meinen gesamten Körper und alle seine Funktionen. Dabei wird mir wohlig warm.
30,30 - K, R : Mein sehen ist durch eine Aktivierung aus Nord klar und rein. Besonders mittags bei Sonnenschein.

- Danke vielmals - Danke Gott - Dein Arnika hat mir schon oft geholfen -
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________


Ayahuasca - Banisteriopsis caapi



Beschreibung:
Ayahuasca ist eine Schlingpflanze vom Amazonas.
Die Einheimischen verwenden einen Sud daraus zusammen mit anderen Pflanzen. um Kontakt zu Ihren Ahnen und zu Ihren Geistern herzustellen
Ihre Medizinmänner treten auch in Kontakt mit einzelnen Pflanzen.
Diese Pflanze verlangt sehr viel Achtsamkeit.
Wer Sie oder Teile davon nicht achtet wird anstelle des erlebens der unten beschriebenen Eigenschaften, viele Stunden große Übelkeit erleiden.


Ayahuasca - Banisteriopsis caapi
Mentalprobe eines "Namenszettel" im Probenröhrchen


1,30 - I, R : Starke Aktivierung der linken Körperseite. Dort besonders Lunge und Kopf.
1,70 - K, L : Zieht Kräfte aus dem Herz und aus den Schultern über die Wirbelsäule in den Boden.
2,00 - I, R : Starke Aktivierung der linken Seite, der Körpermitte. und dort besonders das Gehirn.
2,40 - I, L, Yang : Starke Erdung des gesamten Körpers.
3,00 - K, L : Zieht Kräfte von der gesamten rechten Körperhälfte in die gesamte linke Körperhälfte.
5,10 - K, L, Yang : Starke Erdung von Hinterkopf, Genick und Augen.
5,50 - S, L : Starke Verlangsamung von Herz und Nieren Funktion. Verlangsamung des allgemeinen Stoffwechsel.
5,85 - I, U : Versetzt den Körper in horizontale Schwingkreise. Von der Erde aus beobachtet rechts zirkular.
Dabei entsteht ein Glücksgefühl bis hin zur Euphorie und ein tiefes "OM" tönen ist zu hören.
6,66 - S, L, Yang : Alle Kräfte des Körpers sammeln sich im Punkt "X".
Dieser Punkt ist zwischen dem Anus und dem Geschlechtsteil.
7,20 - I, L : Löst sich auf durch die Wahrnehmung.
8,40 - K, L : Aktiviert den Scheitel, den linken Lungenflügel und das Herz.
Ein tiefes tönen kommt aus dem Reich der Ahnen.
9,80 - K, L, Yang : Die Haut und das Gewebe darunter werden ganz weich. Sie verschmelzen mit der Rinde des Ayahuasca.
11,70 - S, U : Nacheinander geschieht:
1.) Der Körper überhitzt, Fieber.
2.) Helle Blitze aus dem Punkt "X" die alle Zellen im Körper erreichen.
3.) Bunte psychodelische Muster entstehen im Geist.
4.) Einsetzender Tiefschlaf mit Kontakt zu den eigenen Ahnen.
5.) Erwachen mit einem heftigen Kater.

- Danke Gott - Danke Ayahuasca -
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________


Bromus hordeaceus - Weiche Trespe



Bromus hordeaceus - Weiche Trespe
- Schrüfer Garten - 2.6.2021 - Blütenfarbe grün, unscheinbar

1,55 - K, U - Pulsierendes beleben meiner ganzen äußeren Haut.
2,00 - I, R - Aktiviert alle Muskel. Auch die, meiner Organe.
3,10 - K, R - I = 1 - Aktiviert meine Wirbelsäule, ausgehend von der hinteren Seite meiner Brustwirbel.
9,90 - S, R - Meine Zungenspitze ist jetzt stark aktiviert.
13,60 - S, R - Kitzelndes kribbeln meiner Haut und meiner Organe in der Mitte meines Rumpf.
13,90 - I, L - Reinigt Wirbelsäule, Genick und Brustkorb.
14,40 - I, L - Absolute Entspannung bis zum Tiefschlaf.
15,15 - K. L - Reinigt alle Organe im Brustkorb und im Kopf.
17,75 - I, L - Reinigt, ausgehend von meiner Zungenspitze, meine linke Körperhälfte.
18,00 - K, L - Reinigt, ausgehend von meiner Zungenspitze, meine rechte Körperhälfte.
18,80 - S, R - Aktiviert mein Herz und meine Zungenspitze.
29,75 - I, U - Mein Körper ist völlig frei. Meine Füsse sind fest verwurzelt. Aus dem Boden unter mir sprießen grasähnliche grün-goldene Energiestrahlen in den Himmel.
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Pflanzen C bis D (Der lateinischen Namen)

Calla Palustris - Drachenwurz - Aronstab



Calla Palustris - Drachenwurz - Aronstab
- 19.5.2021 - Nickelheimer Filze - Achtung! alle Pflanzenteile sind sehr giftig! - Blütenfarbe weiß

0,50 - K, R - Aktiviert den unteren Bewegungsapparat und den oberen Bereich der Wirbelsäule.
1,05 - I, L - Entspannt das Verdauungssystem.
2,00 - I, R - Aktiviert Brustkorb und Blase.
2,10 - S, R - Flammenartige Kraft. Von meinem Herz nach oben, vorbei an meinen Ohren, über meinem Kopf wieder vereinend
2,80 - S, L, Yang - Fächerartige Kraft. Von meiner Zirbeldrüse nach unten. Im Winkel von etwa 120°.
3,10 - I, R - I = 1 - Starke Aktivierung der Nieren und Ohren.
3,60 - I, L - Entspannt Herz und Nieren.
5,00 - I, L - Rückführung aller körperlichen und seelischen Kräfte zum Ursprungspunkt aus dem ich einst entstand.
6,20 - K, L - Erleichtert rechten Oberschenkel und linke Schulter.
7,40 - S, L - Führt Seelen aus dieser Welt ins Licht.
7,77 - S, R - Neugeburt und Aufblühen.
8,80 - S, U - Rhytmische Wiederkehr allen Lebens.
10,10 - I, L - Entspannt die Aussenhaut des Schädels und der Seiten des Rumpfes.
11,00 - S, R - Bild eines Aronstab aus weißem Licht, etwa 10 mtr. hoch, darin stehe ich.
11,10 - S, L, Yang - Starke Verbindung zur Erdmutter.
12,80 - S, L - Horizontale Energiestrahlen gehen nach allen Seiten aus meinem Kopf. In Höhe der Augen und der Wangen.
16,10 - S, L - Eine senkrechte Kraft durchtrennt mich von Kopf bis Fuß. Etwa 5 cm rechts meiner Mitte.
16,60 - I, L - Befereit Nieren und Magen.
18,80 - K, L - Kribbeln im unteren Rippenbogen, inden Sprunggelenken und in den Ohren.
23,30 - K, L - Befreit Gehirn und Herz.
23,80 - K, U - Rhytmisches aktivieren und entspannen der Rumpfmitte.
25,00 - I, U, Yang - Oberschenkel, Genick und Schädeldecke werde abwechselnd angespannt und entspannt.
28,00 - S, R - Vom Hinterkopf sogartige Kraft in den Himmel.
29,60 - K, R - Starke Aktivierung der Nieren.

__________________________________________________________________

Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Calluna vulgaris - Heidekraut - Erika


Calluna vulgaris - Heidekraut - Erika
- Besenheide - 27.4.21 - Blütenfarbe rot, violett
Bayrische Voralpen und Inntal im Bereich der Grenze von Bayern und Tirol

1,25 - K, L - Beruhigung bis zum Tiefschlaf. (wie 23,20 - I, L)
2,00 - I, R - Aktiviert die Sonne in meinem Gemüt.
3,60 - I, R - Aktiviert mein sehen und mein atmen und meinen Stoffwechsel!
4,30 - K, L - Heilend und verbindend, über alle Hindernisse hinweg.
4,60 - K, L - Löst alle Muskeln und Sehnen.
5,25 - S, U - Pulsierende wechselseitige Verbindung zwischen dem oberen Aussen, durch mich nach unten hindurch, in den Erdboden und umgekehrt.
5,70 - I, L - Klärt meinen Oberkörper.
6,20 - K, L - Befreit mein Herz und meine Nieren.
7,40 - S, L - Grün violettes Licht strömt aus meinem Herzen in das Universum.
9,30 - K, R - Aktiviert meinen Brustkorb und meine Schultern.
9,60 - K, R - Aktiviert mein Gehirn und meinen oberen Rücken.
13,00 - K, R - Aktiviert meine Blase, mein Herz und meinen Kehlkopf.
13,75 - S, U - Von meiner Halswirbelsäule in alle Richtungen hinaus gehende pulsierende blaue Strahlen. Wie eine Kugel mit etwa einem Meter Durchmesser.
18,00 - K, L - Befreit Herz und Nieren.
18,90 - K, L - Aktiviert Lungen und Bronchien.
22,60 - K, L - Klärt Schläfen, Genick und Unterleib.
23,20 - I, L - Beruhigung bis zum Tiefschlaf. (wie 1,25 - K, L)
25,75 - S, U - Pulsierende Energiesäule von meinem Scheitel in den Himmel.
26,00 - K, R - Aktiviert alle Muskeln in mein Waden und in meinem Rücken.
28,40 - I, U - Pulsierende Aktivierung meines Herz, meiner Lunge, meiner Nieren und meiner Ohren.
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Carlina acaulis - Silberdistel / Eberwurz


Carlina acaulis - Silberdistel / Eberwurz
- 8.9.2020 - Blütenfarbe silber, weiß

Alle Übereinstimmenden Energien sind Yin Energien
0,50 K, R
2,00 K, R
2,60 K, L
3,10 K, R, Intensität 1
3,80 S, L, IR
5,20 I, L
6,66 S, L, IR
6,66 S, L, AK
9,90 I, R
10,20 K, L
11,00 K, L
11,75 S, L, IR
21,00 K, R
22,90 K, R
31,20 I, L
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Centaurea montana - Alpenflockenblume


Centaurea montana - Alpenflockenblume
- Blütenfarbe blau, violett

0,50
0,60
2,00
3,40
4,00
10,50
13,60
13,70
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Cephalanthera rubra - purpurnes Waldvögelein


Cephalanthera rubra - purpurnes Waldvögelein
- 7.7.2020 - Blütenfarbe violett
Das purpurne Waldvögelein hat eine purpur-gold glänzende Aura die bis ca. 16 cm rund um die Blüten leicht kribbelt. Sie fühlt sich an wie die Innenseite von weichem Leder.

6,1 K, L - Von meinem Herzen ausströmende Beruhigung in meinen ganzen Körper. Mein Körper ist leicht und frei. Jetzt erstrahlt aus meiner Mitte ein purpur-weiß-grünes Licht der Transformation hin zu Heilung und Ordnung.
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Cephalanthera - weißes Waldvögelein


Cephalanthera - weißes Waldvögelein
- 8.6.2020 - Blütenfarbe weiß

2,50 R
7,20
9,20
9,30
11,00
13,70
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Cerastium avense - Acker Hornkraut


Cerastium avense - Acker Hornkraut
- wächst praktisch überall und besonders in Mauerritzen, jedoch nur im Bereich von Wasseradern - 31.5.2021 - Blütenfarbe weiß

2,00 - I, R - Aktiviert Gesichtsmuskeln, Augenmuskeln und Zehenspitzen.
2,30 - I, L - Beruhigt die Lunge und die Lymphknoten unter den Achseln.
3,10 - K, L - I = 1 - Beruhigt den Schädelknochen, die obere Wirbelsäule und die Schultern.
4,30 - K, R - Aktiviert linke und rechte Körperhälften getrennt von einander.
6,66 - S, U - Pochendes aktivieren und entspannen des Körpers. Ausgehend von Achillesferse und Brustbein. In blitzschnellem gegenläufigem wechseln.
22,25 - I, R - aktiviert eine Vertikalachse vom Genick zum Hinterkopf.
23,50 - I, L - Beruhigt Kehlkopf und Mandeln.
24,20 - I, R, Yang - Stark erdende Aktivierung von, Oberkiefer mit Zähnen, Nieren- und Stirn Nebenhöhlen, Schädeldecke und Halswirbelsäule.
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Chelidonium majus - Schöllkraut


Chelidonium majus - Schöllkraut
- oberes und unteres Inntal - 1.6.2021 - Blütenfarbe gelb

1,80 - K, R - Starke Aktivierung der Organe in der Mitte des Rumpf.
2,00 - I, R - Aktiviert alle Muskeln.
3,10 - I, L - I = 2 - Leitet schlechtes Qi aus Nieren, Rumpfmitte und Gehirn in den Boden.
5,75 - S, U - Mein Körper ist frei und leicht und es fühlt sich so an, als würden all meine Organe in unterschiedlichen Richtungen davon schweben.
8,15 - S, R - Mein Körper besteht jetzt nur noch aus der oberen Hälfte meines Kopf.
9,00 - I, L - Entspannt die Mitte meines Rumpf.
9,90 - S, R - Eine starke Kraft aktiviert meine Vertikalachse und richtet mich auf.
11,00 - I, R - Aktiviert mein Herz und die Organe in der unteren Rumpfhälfte.
19,60 - K, R, Yang - Aktiviert Ohren, Nieren, Herz und Blase.
20,20 - I, L - Entspannt meinen Oberkörper und meine Rumpfmitte. Mein sehen in die Ferne ist jetzt super klar.
25,80 - I, R, Yang - Aktiviert Blase und Nieren.
28,40 - K, L, Yang - Beruhigt Blase und Nieren.
30,30 - K, L, Yang - Wunderbare Befreiung aller Organe des Rumpf.
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________


Cornus mas - Kornellkirsche



Cornus mas - Kornellkirsche - 27.5.2022 - Blütenfarbe gelb

0,60 - K, R, Yang : Im Winter zieht es alle meine Kräfte in meinen Stamm/ Stämme und in meine Wurzeln. Zur Sonnenwende im Winter flackern sie leicht bläulich.
1,20 - I, R : Das aktiviert mich aus Nord und vom Polarstern.
1,80 - S, L, AKS, Yang : Dies saugt kosmische Kräfte aus dem Südosten über meine Kapillaren in den Boden.
2,00 - S, R, IRS, Yang : Aktiviert das Wachstum meiner Äste, meiner Blüten und meiner Blätter.
2,80 - I, R : Starke Kräfte aus dem Norden und aus dem Boden führen zu einer Anreicherung von Vitamin C in meinen Früchten.
3,40 - I, R, Yang : Schwerer Schnee festigt mein Holz und meine Wurzeln. Das macht mich hart und widerstandsfähig.
4,05 - K, R : Süd und West lassen meine Früchte reifen.
6,30 - K, R : Der kühle Nordostwind läßt Früchte aus meinen Blüten entstehen.
6,70 - K, L, Yang : Das Zentrum meiner Energie ist in meinem oberen Drittel. Nach Westen hin ist es weit geöffnet um jeden abendlichen Sonnenstrahl ganz einzufangen.
Sind in meinem Westen Felsen oder eine Mauer, so trage ich keine Früchte.
7,60 - S, R, IRS, Yang : Beim herbstlichen Einzug meiner Kräfte in meine Wurzeln, treibe ich gleichzeitig meine Blütenknospen und meine Blätterknospen für das nächste Frühjahr aus.
8,60 - I, R : Klares windiges Wetter bringt mir Vitalität.
17,10 - I, R : Zum richtigen gedeihen brauche ich die die Kräfte von Sonne und Merkur.
17,50 - K, L, Yang : Ich brauche die Weite. Mindestens den fünffachen Radius meiner Höhe um mich herum.

- Danke Kornellkirsche - Danke Gott -
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________


Corylus avellana - Haselnuß Strauch



Corylus avellana - Haselnuß Strauch - 27.5.2022

1,10 - K, R : Aktiviert aus Süd.
4,50 - I, R : Aktiviert aus Nord.
6,10 - S, R, IRS, Yin : Gleich nach Bildung meiner Haselnüsse steigen süße Kräfte in mir auf und bilden neuen Knospen für das nächste Jahr.
7,30 - K, R : Jetzt aktiviert es das Wachstum meiner Krone.
7,80 - K, L, Yang : Jetzt zieht es all meine Kräfte in meine Wurzeln.
12,10 - K, L, Yin : Zieht alle wichtigen kosmischen- und irdischen Kräfte in meine Samen.
14,50 - S, R, AKS, Yin : Das aktiviert meine Knospen von oben und von Osten.
14,70 - I, R : Die Kraft des Westen läßt meine Nüsse reifen.
20,90 - S, R, Yin : Im Winter bin ich eine senkrechte Energiesäule zwischen der Erdmitte und der Himmelsmitte.

- Danke Haselnuß Strauch - Danke Gott -
__________________________________________________________________

Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________


Crataegus laevigata - Weißdorn



Crataegus laevigata - Weißdorn - 30.5.2022

1,70 - K,U : Hat sich aufgelöst durch die Entdeckung. Manche Kräfte wollen einfach nur ein einziges mal beachtet werden.
2,00 - K, U : Pulsierender Sauerstoff durchströmt ausgehend von Nase, Lunge und Herz alle Blutbahnen.
3,10 - I, R - I = 2 : Aktiviert Gehirn, Unterschenkel und Oberbauch.
3,90 - S, U : Bei dieser Frequenz beginnt der Kopf geradlinig nach vorne und hinten zu wippen. Die Halsmuskulatur und alles was im Hals ist wird dadurch elastisch und kraftvoll.
4,90 S, L, Yang : Die aktiviert den Hinterkopf und die Stirn. Verbrauchtes Qi zieht es in den Boden.
5,10 K, U : Aus Ost, Aktivierung der Blutzirkulation, bis zum vollkommenen Ausgleich.
5,50 - I, L, Yang : Zieht verbrauchtes Qi aus der Herzregion Richtung Nord aus dem Körper.
6,40 - I, R : Aktiviert die Anbindung an den Himmel, ausgehend von der Kopfmitte. Aktiviert den Sichtkontakt zu Helferwesen.
12,40 - K, L, Yang : Ausleitung von verbrauchtem Qi aus Herz, Lunge und Kopf.
17,20 - S, R, IRS : Erweitert alle Blutgefäße und alle anderen Gefäße. Alles fließt leicht und frei.

- Danke Weißdorn - Danke Gott -
__________________________________________________________________

Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Cyclamen purpurascens - Alpenveilchen


Cyclamen purpurascens - Alpenveilchen
, europäisches - 4.10.2020 - Wienerwald - Achtung sehr giftig! - Blütenfarbe violett

0,60 K, R, Yin - Aktiviert links von Kopf bis Fuß. Allerdings nur 5 cm von der Mitte.
1,10 S, L, IR, Yin - Willkommen auf der Lichtung der Feen. Körperlich: Beruhigung links außen.
1,10 S, L, AK, Yang - Ein Licht aus der Tiefe begrüßt mich (wie der Blick von oben in eine erleuchtete Höhle), willkommen im Ahnenraum. Körperlich: Beruhigung rechts außen.
2,00 S, R, AK, Yin - Ich fühle mich wie ein riesiger Schmetterling. Seine und meine Wirbelsäule sind eins. Köperlich: Aktivierung des Rücken.
3,10 I, R, Yin - Wasserader rechtszirkular, Intensität 1 - kristallklares Wasser plätschert in mir hinunter, bis in den erleuchteten Ahnenraum, aus dem ein Licht dieses Wasser erleuchtet. Körperlich reinigt es all meine inneren Organe.
6,05 S, R, IR, Yin - Ich sitze zwischen den Schwingen eines Adlers, der mich mitnimmt in die Freiheit der Lüfte. Körperlich befreit es die Lungen.
6,66 S, R, IR, Yin - Ein weiß-violettes Licht strahlt auf mich hernieder. Körperlich aktiviert es die Wirbelsäule und das Hals- und Kronenchakra.
7,40 K, R, Yin - Eine Spinne kommt und lässt sich auf dem Schieber bei der 7,4 nieder. Plötzlich sind viele Insekten da.
9,40 I, R Yin - Es aktiviert die linke Seite des Körpers.
14,00 I, R, Yin - Aktiviert Brustkorb, Schultern und Genick.
15,60 S, R, IR, Yin - aktiviert Solarplexus, Kinn und Ohren.
19,50 S, R, IR, Yang - erdet das Herz und öffnet einen Raum zwischen den Welten.
21,70 S, L, IR, Yang - Beruhigt Herz, Lunge, Nieren, Ohren. Es bildet sich eine Axis Mundi, die zwischen den Welten vermittelt.
21,70 S, R, AK, Yin - Die Wurzelgeflechte des Erdinneren senden einander Signale. Kronen- und Wurzelchakra werden aktiviert.
25,00 K, R, Yin - Aktiviert die Blase.
28,60 K, L, Yang - beruhigt die inneren Organe, genauso wie Augen und Ohren beruhigt werden.
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Cypripedium calceolus - Frauenschuh


Cypripedium calceolus - Frauenschuh
- Blütenfarbe gelb, braun

0,60 I, R - aktiviert linke Körperseite direkt von der Wirbelsäule ausgehend.
0,60 K, R - aktiviert rechte Körperseite direkt von der Wirbelsäule ausgehend.
0,85 S, R, IR - aktiviert Atlas, Zirbeldrüse und Kronenchakra.
1,70 S, L, IR, Yang - Waden und Füsse ziehen stark nach unten in die Erde.
1,70 S, R, IR, Yang - starke Aktivierung aller Lymphknoten und des Lymphsystems.
2,00 K, R - aktiviert Solarplexus, Darm, Nebenniere, Blase.
2,00 I, R - aktiviert jeweils rechts: Kopf, Schulter, Wade
2,00 S, L, IR, Yin - beruhigt Blase und Darm.
2,00 S, L, AK, Yin - beruhigt Blase, Niere und Ohren.
2,00 S, L, AK, Yang - beruhigt Augen und Leber.
2,50 S, L, IR, Yang - die Zunge kribbelt links. Beruhigung der Stirn über dem rechten Auge und der linken Nebenniere.
2,50 S, L, AK, Yang - beruhigt genetalien und Beine.
3,10 I, L, Yang - Reinigung von der linken Kopfseite hinter dem Ohr bis zur linken Niere.
3,20 S, R, IR, Yin - von der Kopfmitte ausstrahlendes grünes Licht voller Lebensenergie das in den ganzen Körper reicht.
4,30 I, L - Gefühl der Trennung der linken von der rechten Körperhälfte.
6,20 S, R, IR, Yin - aktiviert großen Fußzeh und Mittelfuß links bis hinauf zum Herz.
6,66 K, L, Yang - linke Körperseite fällt in Tiefschlaf.
6,66 I, L, Yang - rechte Körperseite fällt in Tiefschlaf.
6,66 I, R, Yang - der gesamte Körper und alle Auraschichten fallen in tiefen Heilschlaf.
6,80 I, R, Yin - aktiviert Hinterkopf, Ohren und Brustwirbelsäule.
6,80 S, L, IR, Yang - klärt Oberkiefer rechts, rechtes Auge und Brustwirbelsäule links .
8,10 I, R, Yin - aktiviert Blase, rechte Niere, rechtes Ohr.
8,75 K, L, Yin - Frieden im ganzen Universum.
9,00 K, R, Yin - brennendes jucken linksseitig im Schritt, kribbeln in der Blase.
9,40 I, R, Yang - Druck auf der rechten Kopfseite und dem rechten Ohr, ziehen im Schritt linksseitig.
9,40 K, R, Yang - Druck auf der linken Kopfseite und dem linken Auge (nicht Ohr), ziehen im rechten Sprunggelenk.
9,40 S, L, IR, Yang - lösen der Muskulatur von Hinterkopf, Wirbelsäule, Innenseiten der Beine.
9,90 I, R, Yang - Entspannung Blase, Nebenniere, Brustwirbelsäule, Genick.
10,60 I, R, Yang - Entspannung der linken Körperseite, besonders der Schulter.
11,00 I, L, Yin - Gefühl ein Engel zu sein mit großen Flügeln und weiß strahlend!
11,10 I, L, Yin - alles durchdringender Frieden!
12,20 S, R, IR, Yang - aktiviert Brustkorb, Lungen, Bronchien, nieren und Blase.
12,20 S, L, AK, Yang - beruhigt Bronchien, Oberkiefer, Waden und Sprunggelenke.
12,70 S, R, IR, Yang - aktiviert rechts Knie, Schulter, Wangenknochen, Ohr, Niere.
12,70 S, L, AK, Yang - reinigt rechts Ohr, Zähne, Schulter und leitet schlechtes Chi in die Erde ab.
13,60 I, L, Yin - reinigt die Haut des ganzen Körpers und spült die Schlacken über die Blase aus.
14,00 S, L, IR, Yang - beruhigt links Zähne, Backenzähne, Schläfe, Ohr.
Die Werte für 5,4-5,5-5,8-6,0-14,5-14,6 und 16,4 müssen noch einmal nachgemutet werden.
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Dactylorhiza majalis - Knabenkraut,


Dactylorhiza majalis - Knabenkraut,
breitblättriges - 21.6.2020 - Blütenfarbe violett
Bayrische Voralpen, Kaiser Gebirge, Kitzbüheler Alpen - Achtung giftig!

0,50 L
1,90
2,00 !!!
6,66 R !!!!
6,70 R
6,80
7,00
7,70 R !!!!
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Daphne mezerereum - Seidelbast


Daphne mezerereum - Seidelbast
- auch Karfreitagsblume genannt. - 1.4.2021 - Blütenfarbe violett, rosa
Bayrische Voralpen und Tirol - Achtung sehr giftig, besonders die Rinde der Stengel!
Die Wirkungen wurden am Tag vor Karfreitag, am Gründonnerstag erspürt. Manche Freuquenzen erinnern an Christi Leiden, andere an Seine Auferstehung!

0,7 K, L - Voller Liebe sanft gestreichelt werden über Hinterkopf und oberen Rücken.
6,8 S, R - Unendliche Weite von den Schultern aufwärts. Dabei werden alle Backenzähne und das Genick heilend aktiviert.
7,77 S, R - Kribbeln in den Bereichen etwa 3 cm über den Ohren und in der Mitte der Fußsohlen (etwas näher an den Fersen). Violett-grünes Licht strömt aus den Nieren in den Himmel und wieder zurück.
11,0 K, U - Ein silberner Faden führt durch mich vom Scheitel bis zu meinen Fußsohlen. Und in Seiner Verlängerung vom Himmel bis zum Erdmittelpunkt. Dieser Faden durchströmt mich mit ausgleichenden Energien.
11,0 K, L - Verhärtet meinen Brustkorb und meinen oberen Bewegungsapparat und führt zu Genickstarre.
14,4 K, U - Befreit Lungen, Brust, Wirbelsäule, oberen Bewegungsapparat und meinen Kopf. Alle Sinne werden klar, frei, leicht, direkt, unmittelbar! Was ich betrachte, in dem bin ich.
18,6 K, L - Ausleitende Kräfte, von der linken Kopfhälfte bis in die linke Schulter.
19,25 K, L - Ausleitende Kräfte in HNO, Kehlkopf und Unterarmen.
19,6 K, U - Im Bereich Augen und Atmung setzt eine Art Dämmerzustand ein. Eine Art wacher Schlaf. Denn sehen und atmen sind vollkommen klar und frei! Doch gleichzeitig entschwindet das Bewusstsein.
19,6 S, R - Eine Kraft versucht meine vollständige Auflösung von Körper und Geist, hinaus in die Umgebung zu erwirken.
24,5 K, U - Körper und Geist sind weich, leicht, frei.
26,2 K, R - Sehr, sehr starke Aktivierung, des klaren sehen und des klaren begreifen.
27,7 K, L - Sehr starke Wahrnehmung weiterer Seinsbereiche außerhalb der bekannten Sinne.
30,2 K, R - Aktiviert die Haut des ganzen Körper ausgehend vom Gehirn.
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________


Drynaria sparsisora


Drynaria sparsisora
- Botanischer Garten München
Mit der verwandten Drynaria quercifolia werden Arthrose und Artritis bei Haustieren behandelt. (Text Quelle)

1,10 - I, L, Yang : Puls Verlangsamung bis zum Wachkoma.
1,60 - I, R : Sehr starke Aktivierung der Zahnwurzeln.
2,60 - K, L : Ausleitung von verbrauchtem Qi in den Boden.
2,90 - K, R : Brustkorb und Hüfte werden aus westlicher Richtung sark aktiviert.
3,50 - I, U : Pure Freude, Klarheit und Sonne! Eine von innen herausströmende Sonne.
3,80 - K, L : Stark nieder drückend, als wäre die Erdanziehung bei dieser Frequenz etwa um das 3 fache verstärkt.
4,60 - I, R : Aktiviert alle Knochen des Skelett. Ausgehend von der Brustwirbelsäule und von der Schädelmitte.
6,20 - I, R : Starke Aktivierung des Knochenmark. So stark, daß eine Flüssigkeit an den Gelenken aus den Knochen dringt.
7,40 - S, U : Von außen eindringende Kräfte versetzen meine Glieder in Schwingung. Dieses eindringen setzt sich fort bis zur Körpermitte.
7,77 - K, U : Mein Körper wird ausgehend vom Herz stark elektrisiert. Meine Glieder werden dadurch fest und stark. Mein Kopf wird heiß, aber meine Sinne sind super klar. Die Energie meiner Haut verbindet sich mit der Energie der Umgebung.
9,30 - K, R : Aktiviert nacheinander die Wirbelsäule, den Schädel, die Zähne des Oberkiefer und schließlich die Zähne des Unterkiefer.
9,90 - I, U : Magnetische Aktivierung des Skelett und der Zähne. Ausrichtung besonders noch Nord Ost. Muskeln und Sehnen pulsieren.

- Danke Drynaria sparsisora -
- Danke Gott -
__________________________________________________________________

Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Pflanzen E bis G (Der lateinischen Namen)

Echium vulgare - gewöhnlicher Natternkopf



Echium vulgare - gewöhnlicher Natternkopf
- In der Nagelfluh Ostwand der Burg von Burghausen - 5.6.2021 - Blütenfarbe blau, violett, rosa

0,80 - K, R, Yang - Stark erdende Aktivierung des gesamten Körpers.
1,50 - I, L - Starke Reinigung von Herz und Lunge.
2,00 - I, R, Yang - Erdung des Gehirn.
3,10 - I, R - I = 1 - Anbindung von Herz und Lunge an Mutter Erde.
5,15 - S, U - In Herz und Lunge den Nieren und im Kronenchakra ist ein oszillierendes dröhnen.
6,00 - S, R - Grenzenlose Weite. Die Lungen sind frei, und gleichzeitig fest verbunden mit Mutter Erde.
7,40 - I, L - Reinigt Lungen- und Nieren Meridian.
10,10 - I, L - Leitet alles schlechte Qi durch die Wurzeln/Füsse in den Erdboden.
12,80 - I, R - Aktiviert Herz, Nieren und Wirbelsäule.
14,70 - S, R - Blau violettes Licht strömt von hinten - oben in den Körper und erfüllt ihn.
15,50 - I, R, Yang - Aktiviert den Rückzug aller Kräfte in den Boden.
23,00 - S, R - Entfacht neues Aufblühen aus dem Wurzelstock heraus.
26,20 - I, R, Yang - Mutter Erde hält meine Wurzeln und Vater Himmel schenkt mir die Freiheit!
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Epipactis atrorubens - braunrote Stendelwurz - Strandvanille


Epipactis atrorubens - braunrote Stendelwurz - Strandvanille
- Blütenfarbe violett, gelb, braun

3,40 S, L
3,70 K, L
4,70 K, R
7,70 K, R
7,70 S, R
7,77 K, R
7,77 S, R
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Euphrasia - Augentrost


Euphrasia - Augentrost
- 8.9.2020 - Kitzbüheler Alpen - Blütenfarbe weiß, violett, mit Fleck in gelb, orange, rot
Mutung der Eigenschaften des weßen Augentrost am 22.2.22 mit einer Probe.


Euphrasia - Augentrost weiß

1,10 - K, L : Kribbelnde Reinigung von Kopf und Nieren. Am Kopf besonders der Bereich der mittleren Oberlippe, der Nase und der Schneidezähne oben.
1,20 - S, R, IRS, Yin : Augen, Nasenwurzel, Herz und Schultern sind durch die 'Himmelspforte im Schädeldach' mit dem Kosmos verbunden.
2,55 - S, R, IRS, Yin : Aktiviert nach einander: Schneidezähne links, Auge rechts, Stirn rechts, Niere links, Wangenknochen rechts, Innenohr rechts, Gehirn rechts, Backenzähne beidseitig.
Dann folgt superklares sehen: in der Dämmerung, in der Ferne, im Detail, mit besten Kontrasten und schönsten Farben. Verbesserung ca. 15 bis 20 Prozent.
Es ist so, als würde man eine Milchglasscheibe, durch die man ein Leben lang hindurch schaute, einfach beiseite legen.
2,55 - S, R, AK, Yin : Aktiviert nacheinander: Blase, Nieren, rechte Gehirnhälfte, alle Meridiane. Dann folgt ein vitalisierendes summen aus der der Kopfmitte und dem Solarplexus welches nacheinander Füsse, Hände, Schltern, Rücken und Hinterkopf revitalisiert.
3,10 - I, L - Intensität 2 : Durchsprudelnde Reinigung jeweils der Körperseite, welche nach Nord ausgerichtet ist.
3,10 - K, L - Intensität 2 : Nacheinander durchsprudelnde Reinigung von Rücken, Waden, Hinterkopf, der Lymphknoten unter den Achseln und schließlich der Organe im oberen Bauch.
5,75 - S, R, IRS, Yin : Alle Zähne, die Knie und das Steißbein werden durch die 'Himmelspforte im Schädeldach' mit dem Kosmos verbunden.
5,75 - S, R, AKS, Yin : Starke Aktivierung aller Körperfunktionen aus den 4 Himmelsrichtungen.
Der aktivierende Strahl jeder Himmelsrichtung hat nur 5cm Breite.
6,55 - I, R : Aktiviert nacheinander: Zähne links, Schultern beidseitig, Ohren beidseitig, die Zähne des Oberkiefer beidseitig, die rechte Hälfte des Kopf, die linke Körperhälfte, den linken Fuß,
Danach den gesamten Körper und danach gleichzeitig beide Ohren und den gesamten Oberkiefer beidseitig.
8,80 - I, L : Reinigt gleichzeitig die linke Hälfte von Gehirn, Kopf und Körper.
9,90 - S, L, IRS, Yin : Alle Kräfte zieht es im rechten Oberkiefer zusammen. Dann breitet sich von dort eine Weite aus, die weit über mich hinaus geht.
14,40 - S, L, IRS, Yang : Ausleitende Reinigung nach unten in Mutter Erde : hintere Seite des Hals, Nieren und Blase.
24,00 - I, R, Yang : Ausleitende Reinigung der gesamten Atmung aus westlicher Richtung in den Boden zu Mutter Erde.
27,20 - S, L, IRS, Yang : Nacheinander ausleitende Reinigung: der Füsse, Blase, Nieren, des Schädelansatz hinten, der Schultern, Gesicht und Augen.

-Danke Gott -
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________


Fiscum album - Mistel



Fiscum album - Mistel - gehört zu den Sandelholzgewächsen
6.4.2022 - Innauen im Bereich von Flintsbach

0,50 - I, R : Durchflutet Kopf und Rücken mit frischer Lebensenergie.
2,20 - I, R : Erfüllt Kopf, Hals und Brustkorb mit morgendlicher Sonne aus Ost.
3,10 - I, L, Yang - I = 1 : Betäubt Hinterkopf, Rücken, Waden und Füsse.
4,65 - K, L, Yang : Versetzt den ganzen Körper mit den Kräften des Nordens in einen tiefen Schlaf.
6,20 - I, R : Aktivierung der animalischen Triebe.
6,66 - I, L : Aktiviert eine Dunkelheit in allen Organen.
7,40 - K, R : Mein Wirt zieht all seine Kräfte in seine Wurzeln zurück. Ich werde immer kraftloser, bis mich meine Seele verläßt.
7,77 - K, R : Aus meiner Mitte strahlt ein helles Licht das mich erneuert.
8,40 - I, R : Das atmen fällt mir schwer, doch mein Blut fließt leicht.
9,30 - I, L, Yang : Starke Reinigung aller Poren meiner Haut.
12,50 - I, R : Starke Aktivierung meiner Atmung.
12,80 - I, R, Yang : Alle Schlacken strömen aus meinen Poren.
19,60 - I, L : Jetzt reinigt es meine gesamte Haut.
24,50 - I, L : Dies aktiviert meinen Körper aus Südwest. Gleichzeitig beruhigt es Ihn aus Nordost.
28,60 - I, L : Starke Reinigung meiner Blasen und Nieren Meridiane.
29,70 - I, R : Jetzt erfüllt es meinen gesamten Körper mit frischer Vitalität und Lebensfreude.

- Danke Gott, Danke Mistel -
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________


Fucus vesiculosus - Blasentang




Am linken Rand etwa in der Mitte befindet sich Blasentang in seiner natürlichen Umgebubung der Ostsee.

Fucus vesiculosus - Blasentang - 22.7.2021 - Ostseestrand bei Gahlendorf auf Fehmarn

1,25 - K, U - Magnetisches Pulsieren von meinen Spitzen, bis zu meiner Anwachsung.
1,60 - S, R - Durchwärmt die Haut meines ganzen Körpers.
3,10 - I, R - I = 1 - Die Wellen erzeugen Strömungen, die wie Wasseradern reagieren. In denen ich hin und her schwinge.
3,30 - K, R - Hinterkopf und Rücken werden zäh und widerstandsfähig.
6,66 - S, R - Brennendes Gefühl aus dem Süden.
7,40 - S, U - Seelenportal in beide Richtungen. Richtung Tod und Richtung Geburt.
8,00 - K, L - Aufnahme und Reinigung schlechter Energien in mir.
8,80 - I, U - Starkes pulsieren in meinem Kronenchakra.
10,60 - K, L - Reinigt nacheinander meiner Kopf, meinen Oberkörper, meinen Schädel und das innere meiner Zähne.
26,60 - I, R - Aktiviert nacheinander meinen Rücken, meinen Hinterkopf und sehr stark meine Fußsolen.
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________


Galanthus nivalis - Schneeglöckchen



Das erste Erblühen nach dem Winter. Das Schneeglöckchen.
Bild von sunflair auf Pixabay

Galanthus nivalis - Schneeglöckchen
Mitte März 2022 - Schrüfer Garten Gräfelfing

1,10 - I, R : Starke Aktivierung der Stirn in der Mitte, oben.
2,05 - I, R : Starke Aktivierung des Gehirn hinten oben, der Augen und des Kinn.
2,80 - K, L : Starke Reinigung der Augen und der Organe direkt unter dem Herz, aus südwestlicher Richtung.
3,50 - I, R : Aktiviert Lymphsystem, Herz und Lunge.
4,00 - S, R, IRS : Ein schwarzer Punkt im Schneegestöber. Den Schnee schmelzend, wird dieser größer und wandelt sich in frisches Grün.
5,20 - I, R : Aktiviert ein aufleben aus dem Herz.
7,40 - I, R : Meine Seele lacht wieder.
7,77 - S, R, AKS : Überquellendes Leben strömt aus meinen Lungen.
7,80 - I, R : Berauscht von Glück.
10,20 - I, R : Meine innere Sonne strahlt aus meinem Kopf und aus meinem Körper. Meine Augen sind jetzt super klar.
12,60 - I, R : Aktiviert Leichtigkeit und Vitalität.
22,40 - I, R : Ich bin fest verwurzelt, und doch frei im Kosmos.
23,60 - I, R : Aktiviert Freude und Vitalität.
26,20 - K, L, Yang : Dies reinigt meinen Körper aus nord, vom Kinn abwärts.
28,60 - I, R : Hat sich aufgelöst.
30,10 - I, R : Hat sich aufgelöst.

- Danke Gott und danke Schneeglöckchen -
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Gentiana clusii - stengelloser Enzian


Gentiana clusii - stengelloser Enzian
- 14.5.21 - Blütenfarbe echtes enzianblau
nördliche Kalkalpen - Gentiana clusii beschreibt den auf Kalkböden verkommenden stengellosen Enzian - Gentiana acaulis beschreibt den auf Silikatböden vorkommenden stengellosen Enzian (Kochschen Enzian)

0,50 - K, L -
0,80 - K, R -
1,60 - K, R -
2,00 - I, R -
2,25 - S, U -
3,10 - I, L - I = 1 -
3,50 - I, R -
3,60 - K, L -
4,05 - S, R -
4,40 - K, R -
5,00 - K, L -
6,66 - S, R -
7,40 - S, U -
7,77 - S, R -
8,20 - S, L -
8,80 - I, L -
9,20 - K, L -
11,00 - S, U -
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Gentiana Verna - Frühlingsenzian - Schusternagerl


Gentiana Verna - Frühlingsenzian - Schusternagerl
- 21.4.2021 - Blütenfarbe echtes enzianblau
Nusslberg Gipfel Kiefersfelden

0,9 I, L
1,5 I, L
1,6 S, U
2,0 S, U, Yang
2,6 K, L
3,1 K, L - I = 1
3,4 I, R - Stark Herz aktivierend!
6,2 K, L
7,4 S, U - I = 1 - Sehr aktiver Seelenweg in beide Richtungen.
9,15 K, L - !
11,0 K, L - !
12,65 K, L
17,75 i, R, Yang
25,7 S, R - !
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Gentianopsis Ciliata - Fransen Enzian - 4-blättrig - Blau


Gentianopsis Ciliata - Fransen Enzian - Gemutet am 26.09.2021 am Weitsee - Am Ende der Blütezeit.
Blütefarbe: Ein tiefes Blau wie die der beiden Sorten oben, allerdings erscheint dies auf Photos lila.
Mehrere Lebensgemeinschaften des Fransen Enzian finden sich auch im Kaisergebirge im Bereich der Almen unter den Scheffauer Nordwänden.
Dies sind die Emotionen des Fransen Enzian:

1,40 - I, L: Mein Oberkörper ist schwerelos, doch ich bin fest verwurzelt.
2,00 - S, R: Viel Raum und viel Licht habe ich in meinem inneren, umgeben von einer schützenden Hülle.
2,20 - K, R, Yang: Es gibt mir Kraft und richtet mich auf. Meine Augen sehr horizontal sehr weit übers Land.
3,00 - K, L: Meine Augen und meine Lungen, mein Herz und all meine Sinne sind völlig klar und rein.
3,10 - I, R - I = 1: Eine hellgrün-gelb-weiße Wassersäule durchsprudelt mich. (D = 30cm). Sie verbindet Himmel und Erde.
5,60 - S, R: Dies aktiviert mein Herz aus Ost. Und es kühlt mir die Haut, auch bei Hitze.
6,20 - K, R: Es durchflutet meine Wirbelsäule mit frischer Energie.
7,77 - S, U, Yin: Frei und leicht wie neu geboren, höre ich alle Gespräche von überall.
9,80 - K, L, Yang: Mein Oberkörper ist stark und rein. Er bekommt Kräfte aus dem ganzen Universum, die meine Wurzeln stärken.
10,10 - K, U: Meine Lungen werden erfrischt, dadurch ist mein Körper voller Kraft.
11,00 - S, R, Yin: Eine goldene Energiesäule verbindet mich mit dem Himmel über mir.
16,10 - I, U, Yin: Starke Kräfte des Bodens beleben mich.
19,60 - S, R,Yin: Mein Blütenkopf leuchtet blau-violett, er zieht viele Hummeln an, die mich bestäuben.
__________________________________________________________________

Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Gentianella germanica - Deutscher Enzian

Gentianella germanica - Deutscher Enzian - 26.9.2021 - Am Weitsee war dieses Jahr ein ganzes Meer solch wunderbarer Blüten.
Gefühle aus der Sicht dieses Enzian im Lauf der Jahreszeiten.

0,50 - K, U: Leichtes britzeln an meinem ganzen Blütenstand.
0,80 - S, R: Aktiviert meinen Wasserhaushalt und meine Nährstoffaufnahme.
1,30 - S, U: Pulsierende Verbindung meiner Wasserleitbahnen mit dem Himmel.
2,00 - I, U, !!!: Polaritäten aus allen Richtungen treffen sich in meiner Mitte. Meiner Mitte voller Wärme.
3,50 - K, R: Meine Blüten recken sich zum Himmel, zur Sonne.
6,66 - S, R: Meine wärmende Mitte wird mit der Kraft Gottes stark aktiviert.
8,80 - I, U: Sanft federe ich auf dem moorigen Boden im Wind.
9,40 - K, L, Yang: Nach der Blüte ziehe ich meine Kräfte in meine tiefsten Wurzeln zurück. Jetzt ist meine Wärme im Boden.
11,00 - S, R: Mich findest du nur an Orten mit höchster göttlicher Strahlkraft.
13,55 - S, U, Yang, !: Meine Früchte sind göttliche Energien, die über der Erde schweben. Immer in Kontakt mit meinen Wurzeln.
22,15 - K, R, Yang: Im Frühling strahlt zuerst meine Kraft aus der Erde. Völlig klar sehe ich die Welt. Meine Augen sind klar und rein.
__________________________________________________________________

Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Glechoma hederacea - Gundelrebe - Gundermann


Glechoma hederacea - Gundelrebe - Gundermann
- Schrüfer Garten - 2.6.2021 - Blütenfarbe rosa, violett

0,50 - S, U - Weiß-violettes Licht dringt über meinen Kehlkopf und über meine Zunge, in mich ein. Es erfüllt mich mit einer pulsierenden Schwingung.
1,10 - S, L - Eine glitzernde Energie strahlt vertikal durch mich. Die Energie hat einen Durchmesser wie mein Kopf.
3,25 - I, L, Yang - Entspannt Gehirn, Hals und Lungen. Mein sehen ist sehr klar, vor allem im Nahbereich.
5,75 - K, R - Diese Frequenz der Gundelrebe macht meine Augen super klar! Ich sehe gleichzeitig auf 5cm, auf 0,5m, auf 5m und auf große Entfernung bis zu den einige km entfernten Bergen, super klar!
9,30 - K, L - Entspannt meine Nieren und meine Organe in meiner vorderen Rumpfmitte.
10,1 - I, R, Yang - aktiviert klares hören.
25,10 - S, L - Starke Anbindung, aus Hinterkopf, Schultern und Nieren in den Himmel.
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Geum rivale - Bachnelkenwurz


Geum rivale - Bachnelkenwurz
- 15.5.21 - Blütenfarbe rot, gelb, orange, violett
Priental und Chiemsee - rivale bedeuted, 'am Bach wachsend' - Bachnelkenwurz gehört innerhalb der Rosengewächse zu den Nelken

0,40 - S, U -
2,00 - I, R -
2,40 - I, L -
2,80 - S, L -
3,10 - I, L - I = 4 -
4,00 - I, R -
6,20 - K, L -
7,40 - S, U -
7,77 - S, U -
10,2 - I, L -
11,00 - I, R -
12,40 - S, R -
16,10 - K, R -
17,25 - K, R -
18,80 - I, L -
20,00 - I, L -
22,50 - S, R -
26,90 - K, L -
29,90 - K, L -
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Pflanzen H bis L (Der lateinischen Namen)

Helleborus niger - Schneerose



Helleborus niger - Schneerose - Christrose
- weiße Christrose - 14.5.21 - Blütenfarbe weiß, mit zunehmender Erwärmung wechselt Sie über rosa zu violett bis grün
westliches Kaisergebirge
schwarze Nießwurz
( dieser Name und 'Hellborus niger' kommen von den schwarzen Wurzeln )

0,50 - K, R - Aktiviert meinen Rumpf in der Höhe meines Solarplexus.
2,00 - I, R - Aktiviert meinen Brustkorb und meine Wirbelsäule und richtet mich auf.
3,10 - K, R - I = 2 - Aktiviert meine Nieren und meine Blase.
3,60 - I, L - Befreit meine Nieren, mein Genick, meinen Hinterkopf und meine Ohren.
4,30 - K, L - Wirkt auf all meine Organe verbindend und ausgleichend.
4,80 - S, R - Ein Punkt in meiner Mitte erstrahlt ganz hell. Mein Körper besteht jetzt aus meiner Aussenhaut, diesem Punkt und diesem Licht,
4,90 - S, L - Meine Körperhülle strahlt jetzt nach innen und nach außen.
5,75 - S, U - Von meiner Körpermitte trichterförmig nach oben und außen aufsteigende Leichtigkeit. Diese Leichtigkeit sinkt außen zu Boden und steigt wieder auf zu meiner Mitte hinauf. Immer wieder und wieder. Ein ständiger Kreislauf. Im Schnitt betrachtet sieht es aus wie ein Magnetfeld.
6,20 - I, L - Leitet schlechtes Qi meiner Schultern und meines Brustkorb in den Boden.
6,66 - S, L - Heilendes Licht durchströmt meine Nieren, meine Ohren und meine Beine.
7,40 - S, L - Erfüllt meine Muskeln und Sehnen mit weiß-goldenem Licht.
11,00 - S, R - starke wärmende Erdung und Leichtigkeit erfüllt mich.
12,50 - K, R - Aktiviert alle Organe in meinem Rumpf.
14,40 - K, L - Reinigt alles in meinem Kopf und in meinem Oberkörper.
19,55 - S, U - Pulsierendes Qi von innen nach außen, und von außen nach innen. Große Greifvögel fliegen herbei.
21,00 - K, L - Reinigt mein Gehirn und mein von dort gesteuertes spüren.
22,00 - K, R - Meine Lungen und mein Brustkorb sind weit und frei!
22,25 - S, R - Ich bin verbunden mit der Quelle und mit der Unendlichkeit und ich bin frei.
26,80 - K, R - Mein denken ist jetzt vollkommen klar!!!
30,30 - I, R - Mit meinem Herzen bin ich mit Himmel und Erde verbunden. Danke Gott.
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Hepatica nobilis - Anemone hepatica - Leberblümchen


Hepatica nobilis - Anemone hepatica - Leberblümchen
- gewöhnliches Leberblümchen - dreilappiges Leberblümchen - 28.4.21 - Blütenfarbe violett von sehr blass bis sehr intensiv, bisweilen blau
Inntal im Bereich der Grenze von Bayern und Tirol - Achtung giftig!

1,70 - I, L - Befreit meinen Hinterkopf, meine Wangen und meinen Darm.
2,50 - S, R - !!! - Glitzernde Energie strömt durch meine Augen in mein Herz und in mein Gehirn!!!
2,60 - I, U - Mein Gehirn, mein Skelett und meine Füsse werden abwechselnd pulsierend entspannt und dann wieder aktiviert.
3,40 - K, L - Meine Lungen sind weit und frei.
3,90 - S, R, Yang - Ich bin leicht und doch geerdet. Beim einstellen dieser Frequenz fährt ein Wind durch die Bäume!
4,05 - S, L, Yang - !!! - Sehr starke Erdanziehung.
4,80 - K, L - Befreit meinen Oberkiefer und meine Stirnhöhlen.
5,20 - I, R - Aktiviert meinen Hals und meinen Brustkorb.
5,75 - S, R - Aus meinem Herz und meinem Gehirn strömt durch meine Augenhöhlen 'schlechtes Qi' hinaus.
6,66 - S, L, Yang - Mein Geist wächst über mich hinaus, hin zu Gott.
6,80 - I, L - Befreit Hinterkopf und Herzchakra.
7,77 - S, R, Yang - Neugeburt von den Füssen aufwärts. Die Füsse werden dabei sehr heiß.
8,40 - I, L - Befreit Hinterkopf, Rücken und Gesäß.
10,10 - I, L, Yang - Befreit Hinterkopf Sirn und Brustkorb.
12,85 - S, R, Yang - Heftiger Niießreiz - Mein Kopf ist blutleer, all meine Energie zieht es in den Boden.
22,25 - I, L - Befreit Ohren, Nieren und denken.
23,90 - K, L - Befreit Hals, Nase und Ohren.
25,50 - I, R - Aktiviert Hals, Nase und Ohren.
29,30 - S, U - !!! - Bild von 3 axial in einander stehenden Wellen um meine Vertkalachse. Größter Durchmesser etwa 2 mtr. Höhe etwa meine doppelte Körpergrösse.
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Iris pseudacorus - Sumpf Schwertlilie - gelbe Schwertlilie


Iris pseudacorus - Sumpf Schwertlilie - gelbe Schwertlilie
- Chiemsee und Innauen des unteren Inntal. 3.6.2021 - Blütenfarbe gelb

0,90 - K, U, Yang - Pulsieren im oberen Rücken und in den Unterschenkeln.
1,25 - I, R, Yang - Kreisförmige Aktivierung der folgenden Bereiche nacheinander: Oberkörper rechts, Kopf rechts, Kopf links, Oberkörper links, Bauch links, Bein links, Bein rechts, Bein rechts, Bauch rechts. Immer schneller werdend, wiederholend.
2,00 - K, R - Aktiviert die rechte Körperhälfte mit leichtem ausstrahlen in die linke Körperhälfte.
3,10 - K, U - I = 4 - Pulsieren im oberen Rücken, den Schultern und dem Genick.
4,40 - I, R - Aktivierung aller Organe im Kopf. Aktivierung der Wirbelsäule und der Beine.
5,40 - I, L - Aktiviert Oberkörper links und Schulter links.
5,60 - I, R, Yang - extreme Aktivierung der Schädeldecke und des Kronenchakra. Normasle Aktivierung der Schultern.
6,66 - S, R - Starkes kribbeln im ganzen Körper, außer im Kopf.
8,80 - S, R - Ein gelber Energiestrahl geht von außen in meine Ohren, bis zur Kopfmitte. Meine Ohren werden durch diesen Energiestrahl erfrischt.
10,90 - I, R - Starke Aktivierung der Schädeldecke rechts außen. Normale Aktivierung des Herz.
12,40 - S, R - Starke Aktivierung des Mittelpunkt in meinem Rumpf, des Mittelpunkt in meinem Kopf, in meinem oberen Rumpf und meinen Unterschenkeln.
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Iris sibirica - Sibirische Schwertlilie


Iris sibirica - Sibirische Schwertlilie
- Chiemsee, Alpenrand, Innauen - 2.6.2021 - Blütenfarbe violett in allen Schattierungen, bis hin zu enzianblau

0,50 - I, R - Aktiviert Blase und Genitalien.
0,90 - K, L - Entspannt und belebt den ganzen Körper.
1,25 - K, L - Kribbeln im Kopf und in den Genitalien.
3,10 - K, U - I = 4 - Stark pulsierende Aktivierung meiner Nieren, meiner Schädeldecke und meiner Unterarme.
4,40 K, R - Extreme Aktivierung meiner Lungen, Wangen, Ohren und Augen.
5,60 - K, R, Yang - Aktiviert Herz, Lungen, Nieren, Wangen und Augen.
6,66 - S, R - Ein Wirbelwind aus glitzerndem Goldstaub erfüllt mich.
8,80 - I, L - Beruhigt und befreit Lungen, Wangen, Ohren und Augen. (viele Mücken fliegen herbei)
10,90 - K, L, Yang - Starkes pulsieren in meiner Brustwirbelsäule und in meinen Nieren. (alle Mücken sind wieder weg)
12,40 - I, R, Yang - Aktiviert meine Rumpfmitte, meineKniee. Meine Schultern werden oben und vorne aktiviert.
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________


Lecojum vernum - Frühlings Knotenblume - Märzenbecher



Lecojum vernum - Frühlings Knotenblume - Märzenbecher - Amaryllisgewächs - streng geschützt! - Alle Teile sind stark giftig
Mutung einer Probe am 25.2.2022
Während der Mutung duftete es immer wieder lieblich nach Veilchen, besonders bei der 0,5 - K, L.

0,50 - K, L : Innere Reinigung von Augen, Nase, Stirn, Hinterkopf und oberer Rücken. Es duftet nach Veilchen.
0,80 - K, L : Innere Reinigung der linken Kopfhälfte, der linken Körperhälfte und des linken Bein.
1,10 - I, R, Yang : Starke Erdung von: Waden, Beinen, Gesäß, oberem Rücken und Gesicht.
1,80 - K, L : Bringt optimistische und erleichternde Gedanken.
2,10 - S, L, Yang : Vom Herz ausgehende Erneuerung der jeweils linken Bereiche von Kopf und Körper, dem linken Bein, dem linken Arm und ganz besonders stark dem linken Auge.
2,60 - K, U, Yang : Inneres schwingen des linken Ohr und des linken Kiefers oben und unten.
4,30 - I, L : Innere Reigung des Schädelknochen und dort besonders des unteren Bereich der Augenhöhlen, sowie des Unterkiefers und aller Zähne.
6,30 - K, L : Durchsprudelnde Reinigung der Backenzahnwurzeln und der Schulterblätter.
7,30 - K, R : Aktiviert das rechte Auge, die rechte Wange, das Kinn links unten, die linke Niere, die rechte Wade und den rechten Fuß.
7,77 - I, R : Erneuerung aller Zellen, beginnend von der Mitte des Kopfes.
7,80 - I, U : Nacheinander beginnendes pulsieren in beiden Augen und beiden Ohren, den Genitalien, den Waden und dem Rücken.
18,70 - I, L, Yang : Nach unten ableitende Reinigung von Skelett und Zähnen.
28,40 - K, L : Starke Reinigung von Gehirn und Herz.
28,80 - I, R : aktiviert Blase und Nieren.

- Danke Gott -
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Lemna Minor - Kleine Wasserlinse

Lemna Minor - kleine Wasserlinse - linkes Bild die Draufsicht - rechtes Bild die Unterwasser Ansicht.


Lemna Minor - Kleine Wasserlinse
- 14.2.2022 - Blütenfarbe grün und unscheinbar

0,80 - K, L : In Rumpf und Kopf aufsteigende Hitze, gleichzeitig außen herunterströmende Kälte.
1,60 - K, L : Außen aufsteigende Wärme und innen herunterströmende Kühle.
1,70 - K, L : Beruhigt Kopf, Unterschenkel und Unterarme, besonders wenn sie Richtung Süden ausgerichtet sind.
2,00 - I, R : Aktiviert das Hals-Nasen-Ohren System, die Lunge und den oberen Berwegungsapparat.
2,70 - I, R : Aktiviert die Kopfmitte und die Organe in der unteren Rumpfhälfte.
4,20 - I, R : Aktiviert zunächst das Gehirn, welches im Anschluß einen Funktionscheck aller Organe, Muskeln, Nerven und anderer Funktionen durchführt.
6,10 - K, L, Yang : Nach unten ausleitende Reinigung der Nieren, der Blase und des Verdauungsystem.
7,40 - S, R, IRS : Dies ist die umher schwimmende Seele der kleinen Wasserlinse.
9,80 - I, R : Aktiviert Knie und Wirbelsäule.
18,90 - I, R : Durchflutet den Oberkörper, und dort besonders Herz und Lungen, mit herrlich frischem Sauerstoff und wunderbarer Vitalkraft.
21,30 - I, R : Erfrischt Wirbelsäule und Kopf mit frischem Sauerstoff und bester Vitalkraft.
24,70 - K, R : Erfüllt alle Bewegungsapparate und alles das bei '18,90 - I, R' und '21,30 - I, R' noch nicht genannt wurde, mit frischem Sauerstoff und bester Vitalkraft. Bis der gesamte Körper mit bestem Sauerstoff und höchster Vitalkraft durchflutet, erfüllt und erfrischt ist.

Die kleine Wasserlinse ist reich an Kalium, Kalzium und Phosphor, Vitamin A, Vitamin B 12, Proteinen, Schleimstoffen und Flavonoiden.
Die kleine Wasserlinse ist roh für den menschlichen Verzehr z.B. in grünen Smoothies geeignet. Ihr Geschmack soll dem von Kopfsalat ähneln.
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Leontopodium alpinum - Edelweiß


Leontopodium alpinum - Edelweiß
- 10.9.2020 - westliche Dolomiten - Blütenfarbe weiß, grau, silber, unscheinbar

1,10 S, L, AK, Yin - Verbrennungen der Haut und Insektenstiche beruhigend und kühlend, Augen und Innenohr klärend.
1,90 K, L, Yin - Ohr- und Unterkiefernerven beruhigend, innerlich kühlend.
1,90 K, R, Yin - Zirbeldrüse und Augen stark aktivierend.
2,80 I, L, Yin - Nerven der linken Gesichthälfte aktivierend.
2,80 I, R, Yin - Nerven der rechten Gesichtshälte aktivierend
3,10 I, L, Yin - wildwachsendes Edelweiß wächst entlang linkszirkularer Wasseradern der Intensität 2, in den Alpen nur mehr ab ca 2400 Meter und höher.
Gefühl : Verbindung Nieren, Genick, Kopf beruhigend und klärend.
3,70 I, L, Yin - bildet ein Schutzschild, seine obere Kante führt von Ohr zu Ohr am Hinterkopf entlang bis hinunter zu den Schulterblättern..
5,25 S, L, IR, Yin - beruhigende Verbindung von Zirbeldrüse - drittem Auge und höherem Selbst
7,77 S, L, IR, Yin - von der Blase aufsteigende beruhigende Kräfte hinauf durch die Kanäle beiderseits der Wirbelsäule und in alle Richtungen hinaus über die Schulterblätter.
7,77 S, L, AK, Yin - Befreiung der Meridiane von den großen Zehen über das Herz zu Hinterkopf und Schultern.
14,60 K, L, Yin - Beruhigung, aufsteigend von Fersen über Waden, Gesäß, Rücken bis zum Hinterkopf.
18,00 I, L, Yin - Genitalien klärend, kühlend.
18,00 K, L, Yin - Oberschenkel, Kniee, Unterarme, Brustwirbel lösend.
19,60 S, R, IR, Yin - aktiviert Fußsohlen, Sprunggelenke, Kniee, Gesäß.
25,50 S, L, AK, Yin - Beruhigung oberer Bewegungsapparat bis zum Gehirn.
25,50 S, R, AK, Yin - Aktivierung Bustwirbel und Gehirn bei gleichzeitiger Beruhigung des unteren Bewegungsapparates.
31,25 S, L, IR, Yin - Nieren und Nebennieren beruhigend.
31,25 S, L, AK, Yin - Lungen und Dickdarm befreiend.
31,25 S, R, IR, Yin - aufsteigende Aktivierung von Wirbelsäule und Gehirn.
31,25 S, R, AK, Yin - Augen stark aktiviert, Stirn und Hände gut aktiviert.
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Lilium bulbiferum - Feuerlilie


Lilium bulbiferum - Feuerlilie
- es sind alles rechtszirkulare Yin Energieen - Blütenfarbe gelb, orange, rot

2,00
2,45
2,90 K, R
3,20
3,90 K, R
4,10 K, R
4,60
6,80
7,00
13,70
15,50
18,00 K, R
19,90
21,70
24,20
26,60
27,00
29,70
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Lilium martagon - Türkenbund Lilie

Lilium martagon - Türkenbund Lilie - 8.7.2020 - Blütenfarbe alle violett Schattierungen, rosa, rot

0,85 K, R
11,20 S, R
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Pflanzen M bis P (Der lateinischen Namen)

Myosotis sylvatica
- Vergissmeinnicht



Myosotis sylvatica
- Vergissmeinnicht - Wald Vergissmeinnicht - zwischen Weitsee und Lödensee - 4.6.21 - Blütenfarbe blau, in der Mitte weiß oder gelb

Die Gefühle stammen von einer Pflanze, welche nur wenige Jahre nach einer gewaltigen Lawine gemeinsam mit anderen Pionierpflanzen, hier wieder gedeihen.
In den Gefühlen der Pflanze spiegelt sich die Zerstörung durch die Lawine.

1,10 - K, R - Aktiviert Hals, Nase und Ohren.
1,25 - K, L - Reinigt Gehirn und Nebenhöhlen
1,70 - S, L - Mein höheres Selbst ragt vom Boden etwa 1 1/2 mal höher wie ich.
2,05 - I, L - entspannt Schläfen und Hinterkopf.
3,10 - K, L - I = 2 - Innere Reinigung von Stirn, Nase und Zähnen.
3,40 - I, R - Aktivierende Belebung von Hinterkopf, Zähnen und Füssen.
5,75 - S, R - Eine gewaltige Kraft schießt vom Boden, durch meine Füsse/Wurzeln, in meine Lungen/Blätter und meine Innenohren/Blüteninneres.
6,66 - S, R - Dorne oder Äste drücken von hinten-oben in meine Halswirbelsäule/Stengel unterhalb der Blüten, meine Hüften/ Stengel unterhalb der Blätter und meine Füsse/Wurzeln.
8,10 - I, L, Yin - Starker äußerer Druck. meine Glieder sind aufgekratzt und geschunden.
8,80 - I, L, Yang - Belüftet Wirbelsäule/Stengel und Lungen/Blätter im inneren.
9,30 - K, R - Druck auf die Lungen - atmen wird immer schwerer.
11,00 - S, R - Ein helles Licht strahlt aus meinem Kronenchakra in den Himmel.
11,10 - S, R - Lungen/Blätter und Schultern/Blütenansätze werden zusammengepresst.
15,75 - S, U - Erst chaotisches herumwirbeln, dann Stillstand - Tod.
22,25 - S, L, Yang - Aus der Ruhe wird allmählich Kraft.
27,40 - I, L - Neuausrichtung aller Zellen.
27,70 - I, R - Voller Kraft arbeiten sich neue Triebe zum Licht. Der Sonne entgegen.
__________________________________________________________________

Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

petasides hybridus- Pestwurz


Petasides hybridus - Pestwurz
- gewöhnliche Pestwurz - 27.4.21 - Blütenfarbe weiß, unscheinbar
Bayrische Voralpen und Inntal im Bereich der Grenze von Bayern und Tirol

1,10 - K, U - Pulsieren in Sirnhöhlen, Blase und Herz.
1,25 - I, R - Aktiviert meinen Solarplexus.
1,70 - K, L - Befreit meine Lungen, Meine Nieren und meine Schädeldecke.
2,00 - K, L - Befreit meine obere Körperhälfte und dort ganz besonders meine Lungen.
4,50 - S, R - Goldenes Licht strömt in meinen Hinterkopf und in meinen oberen Rücken.
4,60 - K, L - Starke Befreiung von Lunge und Dickdarm.
5,00 - I, R - Starke Aktivierung von: Zähne, Herz, Nase, Mund, Rachen, Genick. (in der genannten Reihenfolge)
10,20 - I, L - Beruhigt Blase, Nieren und Schultern.
11,00 - K, L - Befreit meine Stirn und klärt meine Augen.
11,20 - I, R - Starke Aktivierung meines Gehirn und aller meiner Sinne.
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________


Pinus montana - Latsche - Beg Kiefer

Im zeitigen Frühjahr sind die Zapfen der Latsche denen der Zirbe noch sehr ähnlich. Im Sommer werden sie dann dunkelbraun und geöffnet.
Latschen haben jeweils 2 Nadeln zusammen. Bei Zirben sind es jeweils 5 Nadeln.
Latschen wachsen normal eher nieder liegend. Als Solitärgewächs aber durchaus auch als Baum, wie hier auf dem Bild links.


Pinus montana - Latsche - Beg Kiefer - 31.5.2022

1,05 - I, R : Mein Wesen ist ein spitzer aufrechter Kegel, auch wenn ich bisweilen ganz anders aussehe.
2,30 - K, R : Das Kronenchakra an meiner Spitze ist eine Kugel aus weiß-violetten Strahlen.
Diese Kugel hat einen Durchmesser von einem drittel meiner Höhe.
3,10 - K, L - I = 3 : Unter mir fließen viele Wasser. Wo kein Wasser ist bin ich nicht.
Am besten gedeihe ich auf linksdrehendem Wasser der Intensität 3.
5,00 - I, R : Für Wind, Sturm und Lawinen ist mein mittlerer Stamm elastisch.
Der untere Teil ist fest mit den Wurzeln verbunden.
Der obere Teil richtet sich mit den jungen Trieben immer wieder zur Sonne hin aus.
6,20 - I, R : Mittags an heißen Tagen werde ich aus dem Norden stark aktiviert.
Das gleicht zu große Hitze aus dem Süden aus.
6,90 - K, L : Klare, kalte Wintertage stärken mich in meinen Wurzeln.
9,60 - K, L : Schwerer Schnee drückt nur auf meinen unteren Stamm.
Alle anderen Bereiche gleiche ich aus.
10,20 - S, R, IRS, Yin : Im Nordwesten ziehe ich meine Kräfte für den Winter in meine Wurzeln zurück.
Meinen Geist sammle ich dann in meinem Kronenchakra.
11,00 - S, R, AKS, Yang : Der Grundton der Erde ist der einzige Klang,
der während der langen Winterzeit aus mir erklingt.
15,25 - S, L, AKS, Yin : Zur Winter Sonnwend startet ein himmlischer Ton meinen nächsten Lebenszyklus.
18,10 - I, L : Richtung Westen fliegen meine reifen Samen im Herbst davon.
18,40 - I, L : Die Kraft des Süden läßt neue Zapfen und neue Triebe aus mir spriessen.
26,60 - K, L : Nach der Winter Sonnenwende hilft mir die Kraft des Norden alte Nadeln ab zu werfen.
26,70 - S, R, IRS, Yin : Die Kraft des Osten richtet mich auf und läßt mich wachsen.
28,10 - S, R, IRS, Yin : Zur Sommer Sonnenwende bin ich voller Saft und voller Kraft.
29,30 - S, U, Yin : Im Frühling bilden sich an meinen Triebspitzen neue Knospen.
30,10 - S, U, Yin : Exakt zur Sommer Sonnenwende leuchtet mein inneres Holz rot - golden.
31,10 - K, U, Yin : Fällt man mich mit guten Gedanken, so wird mein Holz fest und dauerhaft sein.

- Danke Latsche - Danke Gott -
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________


Platanus - Platane von Schulpforte in Thüringen



Platanus - Platane von Schulpforte in Thüringen - Mutung vom 28.8.2021
Mit ihrem Kronendurchmesser von 40 Metern ist sie einer der größten Bäume Deutschlands. - Platanen gibt es bereits seit dem Eozän vor 33,9 Millionen Jahren.

1,60 - K, L, Yin - Weit übers Land breite ich meine Zweige aus. In der hellen Jahreszeit reinigen meine Blätter viel Luft und leiten den "Schmutz" als Nahrung in meine Wurzeln.
2,00 - S, R, Yin - Leuchtend oranges Licht ist unter meiner Krone, dunkelgrünes darüber.
3,10 - I, R - I = 1 - Sternklare Wasseradern durchsprudeln den Boden unter mir. Sie tränken mich mit wunderbar erfrischender Lebensenergie.
3,60 - K, R - Hellblau - goldenes Licht durchstrahlt mich. Kosmische Kräfte aktivieren mich aus Nordnordost.
4,30 - K, L, Yang - Die Kräfte des Himmels heilen meine Risse und Wunden, bis in meine allertiefsten Wurzeln.
4,80 - S, R, Yang - Eine schwarze Kraft, besonders aus Nordnordost aber auch von den anderen Seiten und von oben, drückt auf meine Lungen. Doch ich bin stärker! Wenn sich der letzte Rauch verzogen hat, erblühe ich jedes Jahr wieder.
6,66 - I, R, Yin - In meiner Mitte, dort wo mein Stamm so verdickt ist, dort schlägt mein goldenes Herz. Es versorgt meine Blüten, Blätter und Früchte mit dem Besten der Erde unter mir. Gemeinsam mit den Kräften des Himmels bin ich stark und ausdauernd.
8,80 - I, R, Yin - Aus Westsüdwest erfahre ich meine Elastizität. Sie erlaubt es mir, meine belaubten Äste so weit auszustrecken.
11,00 - S, U - Mein goldenes Herz versetzt mich während meiner Vegetationszeit so in Schwingung, daß meine Blüten millionenfach aufgehen und Insekten zur Bestäubung anlocken.
11,10 - K, L - Rückzug meiner Lebenskräfte Richtung Nordwest bei meinem Winterschlaf.- Richtung Südost entfalte ich meine Lebenskräfte wieder.
16,10 - I, R - Der Nordosten bringt mir Frische und Klarheit.
17,20 - i, R - Der Süden bringt mir Vitalität und Klarheit.
18,80 - K, U - Im Westen komme ich zur Ruhe. Ich lege meine oberirdischen Lungen ab. Meine Früchte verteilen Vögel und andere Tiere.
21,60 - S, R - Der Norden unterstützt mit seiner Kälte die nun wichtige Funktion meiner Wurzeln als Lungen.
22,20 - I, U, Yin - Schnee und Eis zaubern eine wunderbare Fee aus mir.
22,75 - S, U, Yang - Das Auftauen bringt wieder frisches Wasser zu meinen Wurzeln.
24,80 - K, U, Yin - Die aufkommende Erwärmung lässt wieder neue Lungen in Form von Blättern aus mir sprießen. Unterstützt durch meine Winterlungen erwache ich und lebe weiter!!!

__________________________________________________________________

Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________


Prunus domestica supsp. - Zwetschge / Unterart der Pflaume



Prunus domestica supsp. - Zwetschge / Unterart der Pflaume - 27.5.2022

0,50 - I, R : Dies aktiviert im Frühling meinen innersten Kern, meine Seele lebt auf.
1,30 - K, L, Yang : Dies zieht im Herbst all meine Kräfte in den Boden, außer der Kräfte in meinen Knospen.
2,70 - S, U, AKS, Yang : Spiralförmiges pulsieren zieht Kräfte aus all meinen Bereichen jeweils dort hin wo sie gebraucht werden.
4,00 - S, R, Yin : Das aktiviert meine Wurzeln und meine Blüten. Meine Blüten bekommen jetzt Spurenelemente aus dem Boden.
4,50 - I, R : Damit lockt es die Bienen an, zum bestäuben meiner Blüten.
5,30 - K, R : Diese Frequenz aktiviert das Wachstum meiner Früchte.
6,20 - K, R : Dies aktiviert das Wachstum meiner Krone.
12,50 - K, R : Das steuert die Aufnahme von Sonnenlicht in meinen Blättern.
12,60 - S, R, IRS, Yang : In meinem Stamm, in meinen Ästen und in meinen Wurzeln wird mit dieser Frequenz das Holz verfestigt.
19,30 - I, R : Das gibt meinen Früchten eine feste Haut.
21,00 - S, R, Yin : Das zentriert meine Mitte zwischen den 4 Himmelsrichtungen, der Erde und dem Himmel.

- Danke Zetschge - Danke Gott -
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________


Poa annua - Wiesen Rispengras



Poa annua - Wiesen Rispengras
- Schrüfer Garten - 1.6.2021 - Blütenfarbe grün, unscheinbar

0,70 - K- L- Yang Kopfmitte, Knie und Waden werden befreit.
1,25 - S, U, Yang - Mit den Füßen fest verwurzelt, und doch ist mein Körper schwebend leicht.
1,70- I, R - Aktiviert alle Organe in der Vorderseite meines Rumpfes.
2,00 K, L, Yang - Reinigt unteren Bauch und Blase.
5,30 - I, R - Aktiviert Schädeldecke und Fußsohlen.
8,60 - I, L, Yang - Entspannt Schädeldecke und Fußsohlen.
15,90 - I, R, Yang - Aktiviert Ohren, Nieren und klares Sehen im Nahbereich.
18,75 - S, U, Yang - Mein Schwerpunkt ist optimal geerdet.
27,20 - I, L - Starke Reinigung der Augen, der Unterschenkel und der Schultern.
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________


Polygala chamaebuxus - Buchsblättrige Kreuzblume

Bild folgt


Polygala chamaebuxus - Buchsblättrige Kreuzblume - Waldmyrte
Waldmyrte - Die Wurzeln duften allerliebst nach Myrte
7.4.2022 - Elfenhain oberhalb von Kufstein

1,20 - K, L, Yang : Reinigt den oberen Bewegungsapparat, das Genick und die Seiten.
2,00 I, R : Wirkt dämpfend auf Herz und Lungen.
2,40 - I, R : Gehirn und Verdauungsorgane fallen in einen Tiefschlaf.
2,80 - I, L : Reinigt Leber und Augen.
3,90 - K, L : Reinigt das Gehirn rechts und den Körper links.
7,77 - K, R : Erneuerung zu vollkommener Klarheit in Kopf, Verdauungsorganen und Handgelenken.
9,20 - I, R : Aktiviert de Körper links hinten.
10,10 - I, R : Aktiviert den Körper rechts hinten.
13,10 - I, R : Aktiviert den Kopf links.
15,30 - K, R : Aktiviert den Kopf rechts.
20,40 - S, R : Meine körperliche Hülle schwebt frei im Raum. Sie ist stark aktiviert von den rechtsseitigen Bauchorganen. Zusätzlich zieht es links der Nase nach oben.
21,60 - K, R : Aktiviert eine Energiebahn links der Wirbelsäule, durch Körper und Kopf nach oben.
23,90 - K, R : Starke Aktivierung der Lungen.
29,15 - K, R : Es betäubt linksseitig Kopf und Lunge. Atmen ist nur schwer möglich.
29,50 - I, R : Die Organe direkt unter dem Herz schmerzen.
29,60 - I, R : Befreit alle Organe und führt zu einer starken Aktivierung des Gehirn!

- Danke Gott, danke buchsblättrige Kreutzblume -
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Polygala vulgaris - gewöhnliches Kreuzblümchen


Polygala vulgaris - gewöhnliches Kreuzblümchen
- Die Farbe leuchtet für das menschliche Auge exakt wie das Blau von Enzian - Weitseegebiet - 4.6.2021 - Blütenfarbe einzianblau, violett, innen weiß

3,10 - K, R - I = 1 - Aktiviert Nase, Augen, Mund und Brustkorb.
3,90 - K, L - Entspannt Nase, Augen, Mund und den unteren Rücken.
7,77 - S, R, Yang - Axis Mundi vom Himmel zum Boden, bestehend aus dieser Blume.
8,10 - K, L - Beruhigt Herz und Gehirn.
8,80 - S, R - Aktiviert Herz, Gehirn, Wirbelsäule und Hinterkopf. Ich sehe mit meinen Augen durch eine Blüte hinaus.
11,00 - I, R - Aktiviert Lungen, Augenhöhlen, Stirn und Kronenchakra.
13,20 - S, R, Yang - Inmitten weißen Lichts, steht diese Blume als enzianblaues Licht. Reine enzianblaue Lichtenergie.
17,80 - S, R, Yang - Ein Stock aus mehreren dieser Blumen gibt göttliche Energie in die Erde. Jetzt bin ich dieser Stock aus einigen gewöhnlichen Kreuzblümchen.
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Potentilla erecta - Blutwurz


Potentilla erecta - Blutwurz
- Weitseegebiet - 5.6.2021 - Blütenfarbe gelb

1,10 - K, U - Pochendes Pulsieren in der Kopfmitte und im Rücken.
1,35 - S, R, Yang - Aktivierung des Lymphsystems und des Rückens.
2,00 - I, L - Entspannt Hinterkopf, Rücken und Gehirn.
3,10 - K, R - I = 1 - Belebt Hals, Nase, Ohren, Nieren und Schultern.
7,40 - I, R - Reinigt das Verdauungssystem und die Lymphknoten.
7,77 - I, R - Ausgehend von Genick und Brustwirbelsäule starke Belebung aller Zellen.
8,20 - S, R, Yang - Meine Blüte ist weit geöffnet Richtung Sonne. In meinem Stengel findet ein reger Austausch zwischen Sonne und Wurzel statt.
8,80 - I, L, Yang - Erneuerung des ganzen Körpers in Form der 8. Der Kreuzungspunkt der 8 ist beim Mensch der Solarplexus, bei der Blutwurz ist es die Wurzel.
9,40 - K, L - Entspannt alles, außer der Mitte des Rumpfes. Hier werden alle Organe stark gereinigt.
11,00 - S, R - Eins sein mit Engeln und Erde.
22,00 - K, R - Inmitten der roten Wurzel, und doch voller Sonne. Mein Körper ist leicht, mein Gemüt voller Sonne.
28,15 - S, U, Yang - Unglaubliche Energien zucken wie Blitze durch meinen Körper. Von der Blüte, bis zur Wurzel.
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Primula elatior - Schlüsselblume (hohe-)


Primula elatior
- Schlüsselblume (hohe-) - Wald und Wiesen Schlüsselblume - 27.4.2021 - oberes bayrisches Inntal - Blütenfarbe gelb

1,10 - K, L - Wohlgefühl im Kopf links und in der linken Niere.
2,00 - I, U, Yang - Pulsierendes Wohlgefühl im Hinterkopf und im Rücken.
2,30 - S, U - Rechte Seite von Kopf und Rumpf pulsieren und verschmelzen sich mit der Umgebung.
2,50 - K, R - Aktiviert meine Zirbeldrüse.
3,10 - K, L - I = 3 - Befreit mein Gehirn und meine Gedanken.
3,60 - K, R - Aktiviert mein Herz und meine Lunge.
4,80 - I, R - Aktiviert meinen Hinterkopf und klärt meine Gedanken.
5,25 - S, R - Engelsflügel wachsen aus meinen Schultern. Ich fühle eine starke Verbindung zu Engeln.
6,20 - I, R - Sehr starke Aktivierung der Lungen!
7,40 - S, R - Körper und Geist sind in 2 unterschiedlichen Welten.
7,77 - S, U - Wiedergeburt vom Außen zur Mitte.
8,00 - I, L - Befreit Hals, Nase und Ohren.
8,80 - K, L - Befreit Stirn und Nieren.
10,20 - I, L - Befreit Brustkorb und Rücken.
11,00 - S, R - Weiß-gölenes Licht strömt vom Himmel durch mich hindurch in die Erde. Es reinigt alle meine Zellen.
12,20 - I, L - Befreit all meine Sinne.
15,45 - i, L - Richtet mich auf und klärt meine Gedanken.
16,10 - I, R - Aktiviert mein Gehirn!
18,80 - K, U - Pulsierende Weitung meines Herz, meines Gehirn, meines Hinterkopf und meines Genick.
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Primula veris - echte Schlüsselblume - Himmelschlüssel


Primula veris - echte Schlüsselblume
- Himmelschlüssel - 14.5.21 - Blütenfarbe gelb
westliches Kaisergebirge - liebt dort die Nähe zu Schneerose, Wurmfarn, Erika und Enzian

0,65 - K, U -
1,25 - I, L, Yang -
1,60 - I, L -
2,00 - I, R -
3,10 - K, L - I = 2
7,77 - S, U -
8,20 - K, L -
10,20 - I, R -
11,10 - S, R -
13,90 - K, L -
14,40 - K, R -
23,60 - I, R -
27,10 - I, U, Yang -
28,40 - K, U -
30,40 - S, R -
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Prunella vulgaris ( Consolida minor ) - kleine Braunelle


Prunella vulgaris ( Consolida minor ) - kleine Braunelle
- Blütenfarbe violett
Bayrische Voralpen und Tirol - Die Blüten schmecken etwas holzig. Jedoch kann der direkte Verzehr bei allen Ohrenleiden in kleinen Mengen von ca 5 Stück am Tag sehr wohltuend sein.

1,10 S, L, IR, Yin - Beruhigt Schädeldecke, Kronenchakra, Blase.
2,00 I, R, Yang - starke Aktivierung von Herz, Nieren, Brustkorb, Lungen.
3,10 I, R Yang, Intensität 1 - Aktiviert Blase, Nieren, Hinterkopf.
4,30 I, R, Yin, Intensität 2 - Aktiviert Rippen, Magen, Darm, Füße, Genick.
5,80 S, R, IR, Yang - Aktiviert Augen, Leber, Schädeldecke.
7,77 K, L, Yang - Entgiftung des gesamten Körpers in die Erde.
7,80 I, R, Yang - Aktiviert Solarplexus und Kniee.
11,00 S, L, AK, Yang - beruhigende Klärung von Blase, Nieren, Ohren und Augenhöhlen.
18,40 S, R, IR, Yang - Anregung der Lungen, Bronchien und des Kehlkopf.
18,40 S, L, AK, Yang - Entspannung für Nieren und Bauchspeicheldrüse.
30,20 S, L, IR, Yang - beruhigendes kribbeln in Schultern, Herz, Brustkorb, Knieen und Fußzehen.
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________
Pulmonaria officinalis - Lungenkraut - geflecktes


Pulmonaria officinalis - Lungenkraut
- geflecktes Lungenkraut - echtes Lungenkraut - 16.5.21 - Blütenfarbe violett, rosa, rot
Mutungen des Lungenkraut aus dem bayrischen Voralpenland und Tirol.
Mutung der Eigenschaften einer Probe am 9.3.2022

0,70 - K, L : Innere Reinigung des Hinterkopf, des linken Lungenflügel und der gesamten linken Körperhälfte.
1,20 - K, L : Innere Reinigung der rechten Kopfhälfte und der linken Hand.
1,50 - K, L : Innere Reinigung der rechten Körperhälfte und dort besonders des oberen Bewegungsapparat und des unteren Bewegungsapparat und der rechten Gesichtshälfte.
2,00 - I, R : Starke Aktivierung der gesamten Haut, Aktivierung der Brustwirbelsäule.
3,10 - K, R - I = 2 : Aktiviert die Wirbelsäule, den Schädelknochen und den Brustkorb.
3,80 - I, L : Innere Reinigung des Schädelknochen, der Zahnwurzeln, der Zähne. Reinigung des gesamten Wassersystem, Reinigung des gesamten Luftsystem.
5,25 - S, R : Es aktiviert meinen Blütenkopf, meinen Stengel und meine Blätter. Durch mich hindurch fließt das Beste aus dem Kosmos in meine Wurzeln. Mit dem Besten aus der der Erde vermischt erstrahle ich mit der herrlichsten Vitalkraft.
6,66 - S, L : Ich bin von einer schwarzen Finsternis umgeben, in Ihr sind weiße Tupfen. Teerartige Schlacken aus allen Atmungsorganen zieht es in den Boden unter mir.
7,77 - S, U : Mit meinem Aufblühen beginnt das quirlige Leben aller Winterschlaf haltenden Tiere. Ich bin ein starker Lebensquell.
8,00 - I, R : Starke Aktivierung aller Muskeln und Sehnen.
17,75 - I, L : Reinigt das gesamte Herz- und Nieren System.
18,80 - I, L : Reinigt die Organe im Kopf und im Brustkorb. Es klärt das Sehen und die Intuition.
24,50 - I, R : Aktiviert die gesamten Atmungs- und Verdauungssysteme und die Zirbeldrüse.
29,60 - I, R : Aktiviert Hinterkopf, Rücken und Blase.
29,90 - S, U : Die Erde pulsiert aus Nord. Dieses Pulsieren überträgt sich auf mich. Nacheinander pulsieren das Herz, die Lunge, das Kronenchakra, die Innenseiten der Beine und der obere Rücken. Es beginnt eine starke Erdung, die jegliches zuviel an Energie in den Boden ableitet.

- Danke Gott -:

__________________________________________________________________

Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Pflanzen R bis T (Der lateinischen Namen)

Ranunculus ficaria - Scharbockskraut



Ranunculus ficaria - Scharbockskraut
6.4.2022 - Innauen im Bereich von Nußdorf

1,20 - I, L : Bei Sonnenschein, starke Reinigung des gesamten Körpers aus Süd.
1,60 - I, R : Aktiviert den Oberkiefer mit den Zähnen und den Schädelknochen.
1,90 - I, R : Aktiviert alle Muskeln des Körpers.
2,00 - I, L : Stark abziehende Reinigung des Rückens, der Rückseite der Beine und der Fersen.
3,10 - I, R - I = 3 : Starke Aktivierung der Fußsohlen, der Handflächen und der Schulterblätter.
3,60 - I, L, Yang : Plötzlich ist alles dunkel und vollkommen ruhig.
4,00 - I, L, Yang : Verlangsamt den Herzschlag und dämpft alle Empfindungen.
6,35 - I, L, Yang : Alle Körperkräfte zieht es zusammen zum Herz.
6,66 - S, R : Göttliches Licht von außen, erfüllt mich und es strahlt aus mir heraus.
7,80 - I, R : Starke Aktivierung aller Nerven des Körpers. Im Kopf sogar spürbar als Druck.
8,40 - I, R : Starke Aktivierung des gesamten Wasserhaushat und besonders des Blasen Meridian.
10,30 - I, R : Aktiviert Freude und Leichtigkeit.
16,50 - I, L : Innere Reinigung des Gesicht und des Brustkorb.
24,30 - I, R : Sonne strahlt aus meinem inneren, alles ist wunderbar!
27,80 - I, R : All meine Poren öffnen sich und immer mehr Sonne erfüllt mich.

- Danke Gott, Danke Scharbockskraut -
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Rhododendron ferrugineum - Alpenrose - rostblättrige Alpenrose



Rhododendron ferrugineum - Alpenrose - rostblättrige Alpenrose
- 13.7.2020 - Blütenfarbe rot, rosa
Nördliche Kalkalpen - Kaisergebirge

2,00 - S, R, Yin - !!! -
2,70 - K, L -
3,40 - I, R -
3,40 - K, R -
4,40 - S, L, Yin -
4,90 - S, R, Yang -
6,00 - K, L -
6,40 - K, L -
8,80 - S, R, Yin - !!! -
10,50 - S, R, Yin - !!! -
11,35 - K, R -
11,70 - K, R, Yin
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Solanum dulcamara - Bittersüßer Nachtschatten


Solanum dulcamara - Bittersüßer Nachtschatten
- 16.7.2021 - Ostseestrand bei Katharinenhof auf Fehmarn - Stark Giftig, besonders die grünen und roten Beeren.

1,10 - I, R - Noch ist mein Körper leer, doch langsam wird er aus Nordwest aktiviert.
1,25 - S, R - Heerscharen von winzigen schwarzen "Gewitterfliegen" kommen herbei.
Alles um mich herum wird zerhackt in bunte Segmente, so wie die bunten Steine hier am Strand.
( Die winzigen Fliegen zerfressen die Blätter, so dass anschließend die bunten Steine zu sehen sind.)
1,75 - I, U - Meine senkrechte Mittelachse pulsiert von innen nach außen. Fühlbares dröhnen.
2,00 - K, U - Pulsierende Spannungskräfte zu den Polen unsereres Planeten Erde.
3,10 - I, R - I = 1 - Herz und Lungen schwarz und tod.
4,85 - S, R - Starker Druck auf mein Gehirn, doch meine Sinne werden immer klarer. Bis zum Stillstand.
6,66 - K, L, Yang - Alle Lebensenergie zieht es in den Boden.
7,40 - S, L, Yang - Fest der Lichter im Reich der Ahnen.
9,00 - K, R - Zuerst wird das untere Reich der Ahnen, und dann auch die obere Welt der Gegenwart mit frischem Sauerstoff durchflutet.
24,40 - S, L, Yang - Ein Netz aus Licht, von Nachtschatten zu Nachtschattern erhellt die Nacht. Im typischen gelb der Blüte.
24,60 - K, R, Yang - Starke Vitalkräfte und klare Sinne breiten sich in mir aus.
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Tilia Tassilo - Tassilo Linde


Tilia Tassilo - Tassilo Linde
- Blütenfarbe gelb, weiß
Unter Einfluß von Erde aus der Mitte des Kornkreises in der Mitte der Tassilo Linde in Wessobrunn - Mir fiel auf das die Mitte des Kornkreises in Fischen am Ammersee in Bezug zur Tassilolinde stehen könnte. Beim anschließenden Besuch der Tassilolinde spürte ich sofort ähnliche Phänomene wie in der Mitte des Kornkreises. Daraufhin holte ich etwas Erde aus der Mitte des Kornkreises und legte sie in die Mitte der Linde, wodurch sich Ihr Energiefeld verstärkte.
Die Mutung der Tassilo Linde vom 1.8.2020 habe ich an Hand der Erdprobe aus der Mitte der Tassilo Linde am 8.10.2020 wiederholt, mit nahezu gleichem Ergebnis!

Interessant: Wenn man eine Linie von der Mitte der Tassilolinde zur Mitte des Kornkreises zieht und diese verlängert so gelangt man auf den Stadtkern von München!

1,20 K, L, Yin - beruhugt die äußeren Hautschichten.
2,00 I, R, Yang - vom Herz ausgehende starke Aktivierung nach unten bis in die tiefsten Sphären der Tassilolindenwurzel.
3,10 K, R, Yang, Intensität 1 - Aktivierung der Nieren.
3,60 I, R, Yin - aktiviert Brustkorb und Kronenchakra.
5,00 S, R, IR, Yang - aktiviert unteren Rücken mit den entsprechenden Organen.
5,25 S, R, IR, Yin - akiviert Herz und Hinterkopf.
6,40 I,R, Yang - aktiviert die Organe in der Mitte des Rumpfes und das Kronenchakra.
7,00 K, R, Yin - aktiviert Herz, Lunge und Schultern.
7,60 I, R, Yang - aktiviert Muskeln des oberen Rücken und und die Bereiche hinter und über den Ohren.
7,77 I, R, Yang - ausgehend von der Herzmitte und der Kopfmitte startet eine art Erneuerung im ganzen Körper.
7,77 K, R, Yang - vom Solarplexus und vom Kronenchakra erstrahlt ein hellgrünes Licht der Heilung in den ganzen Körper und in die ganze Aura.
8,25 S, R, IR, Yang - aktiviert die rechte Kopfhälfte ab dem Oberkiefer aufwärts.
8,60 K, L, Yang - beidseitiges befreien des Kopfes von oben biis einschließlich der Zähne des Oberkiefer.
9,40 S, R, AK, Yang - aktiviert Lungen und Rücken.
10,10 K, R; Yin - Aktiviert gesamtes Nierensystem, Ohren und Ellenbogen.
11,00 S, L, IR, Yin - Engelhafte Weite und Freiheit.
11,30 K, R, Yang - aktiviert Kopf, Rippen und die Knie.
11,65 I, R, Yang - aktiviert Rumpf links und Blase.
11,80 K, L, Yin - der ganze Körper und seine Gedanken werden ruhig.
12,90 S, L, IR, Yin - von der Blase, dem Solarplexus und der Halswirbelsäule nach oben ins Universum Ausleitung schechter Energien.
13,20 S, R, IR, Yin - vom Brustbein ausgehende Aktivierung des Körpers mit erfrischender Lebensenergie.
15,75 I, L, Yin - Beine und Brust beruigend.
15,75 K, L, Yin - Rumpfmitte und Augen beruhigend.
15,90 K, R, Yang - intensiv gelb-violettes Licht vor dem inneren Auge.- Innere Organe in Kopf und Rumpf aktivierend.
16,10 S, L, AK, Yin - beruhigt oberen Brustkorb, Beine und Genick.
16,10 S, R, AK, Yin - aktiviert das durchströmen der Füsse mit wohltuenden Energien aus der Erde unter der Tassilo Linde bis weit in den Körper.
17,10 I, L, Yin - Energien voller Freude durchströmen den Körper von unten nach oben.
17,65 K, L, Yang - der ganze Rücken wirde leicht und frei.
19,40 S, R, AK, Yang - aktiviert Schläfe, Auge, Ohr links und Niere, Knie rechts.
19,70 S, R, AK, Yang - aktiviert Schläfe, Auge, Ohr rechts und Niere, Knie links.
20,20 I, L, Yin - beruhigt linke Hälfte des Körpers.
20,20 K, L, Yin - beruhigt den Körper diagonal beim Blick in Richtung Norden von der rechten Schläfe zum linken Fuß.
20,20 K, L, Yin - beruhigt den Körper diagonal beim Blick in Richtung Süden von der linken Schläfe zum rechten Fuß.
20,40 I, L, Yin - beruhigt rechte Hälfte des Körpers.
25,80 S, R, AK, Yang - klärt die Augen und aktiviert die Wirbelsäule und den unteren Bewegungsapparat.
26,62 S, R, AK, Yang - aktiviert den mittleren Rücken und klärt die Gedanken.
27,50 K, R, Yang - aktiviert den HNO Bereich und den Hinterkopf.
28,40 S, R, AK, Yang - aktiviert vorderen oberen Brustkorb die Schultern und das Gesäß.
28,50 S, R, AK, Yin - aktiviert Nebenhöhlen, Augenhöhlen, Stirnhöhlen und die Schädeldecke.
29,15 K, R, Yang - aktiviert den Gehirnbereich oben in der Mitte und klärt das riechen.
30,00 K, R, Yin - völlige Klarheit und Konzentration bei gleichzeitiger Aufrichtung des Körpers.
32,18 K, L, Yin - Mental Mutung - beruhigende Konzentration auf den Kern des Seins und doch verbunden mit bestimmten, weit entfernten Punkten auf einer Linie.

In Breitschrift stehen besonders starke Frequenzen.
_________________________________________________________________

Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
_________________________________________________________________

Tussilago farfara - Huflattich


Tussilago farfara
- Huflattich. - 15.4.2021 bis 23.4.2021 - Blütenfarbe gelb
Bayrische Voralpen - Die Giftstoffe vor denen allgemein gewarnt wird enstehen nur in älteren Pflanzen ab Mitte April. Meiner Meinung nach sind Junge Blüten, wie hier im Bild in kleinen Mengen (ca 5 Stück pro Tag) wohlschmeckend und wohltuend.

15.4.2021 zwischen Kiefersfelden und Eglsee:
1,1 K, U - Aktiviert Gehirn und die linke Seite der Wirbelsäule
2,0 I, R - Aktiviert Hinterkopf, Herz und den oberen Bewegungsapparat.
3,6 I, L - Aktiviert Augen, Stirn und den Bereich darüber in umgekehrter Reihenfolge.
4,0 K, R - Zentrierende Wirkung, wie eine Axis mundi zwischen Himmel und Erde.
4,4 K, L - Aktiviert einen kugelförmigen Bereich in der Kopfmitte. Etwa 1 1/2 Handbreit im Durchmesser.
5,1 S, L - Ich stehe in einer Energiesäule mit etwa 2 mtr Durchmesser. Hier fühle ich mich frei.
6,66 S, R - Absolute Verbindung zum Wesen von Pflanzen und Tieren. Vögel fliegen herbei und setzen sich in meiner Nähe auf Äste, der Himmel verdunkelt sich, stürmischer Wind braust auf. Unheimlich.
23.4.2021 nahe Brünnsteinhaus:
6,8 K, R - Aktiviert Solarplexus und oberen Bewegungsapprat.
7,4 S, R - Eine kühle Frühlingsbrise bläst durch alle Atmungsorane
7,8 I, R - Richtet den ganzen Körper auf. Bringt Stärke und Klarheit.
8,0 K, L, Yang - Reinigt das Verdauungssystem und fördert die Erdung.
10,2 K, L, Yin - Beruhigt Bauch, Stirn und Wirbelsäule.
11,0 I, R - Sehr wohliges Gefühl im oberen Bewegungsapparat und in der Zirbeldrüse.
11,1 S, U - Endlose Weite nach hinten und oben. Diese Weite sieht aus wie nach außen und nach oben züngelnde Flammen aus kühlendem Wasserdampf. Nach hinten, ausgehend vom Brustbein sind meine Lungen und Nieren frei und leicht.
17,75 S, R - Ich fühle mich als Teil einer Huflattichblüte. Mein Solarplexus ist der Bereich in der Mitte. Meine Füsse sind die Wurzeln. Die Strahlen der Blütenblätter reichen horizontal um meine Hüfte. Mit meinen Augen sehe ich darauf.
19,9 K, L - Beruhigt Herz, Lungen und Steißbein.
22,15 K, L, Yang - Durchflutet meinen ganzen Körper mit frischer Energie! Mein hören und sehen wird dadurch wunderbar klar.
25,5 K, U - Beruhigt HNO. Aktiviert Herz und Nieren.

__________________________________________________________________

Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Pflanzen U bis Z (Der lateinischen Namen)

Usnea filipendula - Bartflechte


Usnea filipendula - Bartflechte

Hier die Bartflechte des Ahorn
Ramsau, Nationalpark Berchtesgadener Alpen
Testobjekt 27.10.2021 - Mutung 14.12.2021 bis 15.12.2021

0,50 - S, U, Yin - In der Mitte meines Rückens bin ich fest mit meinem Wirt verwachsen.
Kosmische Energien erfüllen mich von oben und von unten.
2,20 - I, R, Yin - Winzigste, feinste Stoffwechselvorgänge erfüllen mich, ausgehend von meiner Anwachsung.
Die feuchte Frische, der mich umgebenden Luft ist mein Wesen.
2,55 - K, U, Yin - Wer Wasser von mir trinkt, dem weichen die üblen Gerüche aus seiner Lunge.
Seine Lungen werden stark und rein.
6,30 - I, R, Yin - Mein Wasser stärkt Deine Blase, Deine Nieren und Deine Ohren und Deine Wangenknochen mit Deinen Backenzähnen.
Mein Wasser reinigt Dir alle Luftwege, alle Höhlen und die Haut Deiner Knochen, besonders jene Deines Schädels.
7,60 - I, U, Yin - Mein Wasser versorgt Dein ganzes Blut mit frischem Sauerstoff.
11,00 - K, U, Yin - Ich schwebe frei über den Polaritäten meines Wirt.
16,10 - I, U, Yin - An großen weltumspannenden Energiebahnen findest Du uns am leichtesten.
Sie sind unsere Verbindung miteinander.
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Vaccinium myrtillus - Heidelbeere, Blaubeere - 2.10.2021 - Im vorderen Zillertal - Unterhalb des Kellerjoch - In der Nähe des Loassattel.


Vaccinium myrtillus - Heidelbeere, Blaubeere - In Tirol wird die wildwachsende Form oft "Moosbeere" genannt. Obgleich dort auch die richtige Moosbeere vorkommt.
Die gezüchtete Heidelbeere, die nur außen blau ist und größere Früchte hat, stammt von der amerikanischen Art "Vaccinium corumbosum" ab
Gefühlte Eigenschaften aus der Sicht des Heidelbeerstrauch im Kreis der Jahreszeiten:

2,00 - S,R,Yin: Ich stehe fest verwurzelt in Mutter Erde.
15,05 - S, R, Yin: Meine oberirdischen Teile erleben einen eiskalten Wintertag mit glitzernder Sonne, an einer vom Wind fast frei geblasenen Stelle.
0,60 - S, U, Yang: Mein Geist wird viel größer als mein Körper. Mein Geist wird eins mit dem Universum.
1,20 - K, L, Yang: Viel Licht dringt durch mein Scheitelchakra bis tief in mein Herz.
1,50 - I, R, Yin: Licht dringt von innen aus meinen Augen. Mein Kopf und meine Ohren sind hell und erfrischt.
17,20 - I, R, Yin: Die Erwärmung des Frühlings lässt mein Herz wieder schneller schlagen.
15,30 - K, U, Yin: In sanften Kreisen schmilzt der Schnee um mich herum.
6,80 - K, L, Yang: All meine Atmungsorgane sind voller Kraft und voller Licht.
19,75 - K, L, Yang: Neue Blätter treiben aus meinem Holz hervor.
20,10 - I, R, Yin: Neue Blüten streben zum Himmel und zur Sonne.
7,40 - K, R, Yin: Seelen kommen vom Licht der Quelle in die Welt.
7,77 - S, R, Yin: Neues Leben erblickt das Licht der Welt.
21,90 - K, R, Yang: In der Sonne des Sommers wachsen meine Früchte.
23,40 - S, R, Yang: Meine Früchte reifen, während meine Kräfte schon wieder langsam nachlassen.
9,20 - K, R, Yang: Meine Lebenskraft verlässt meinen Körper und zieht sich wieder zurück in meine Wurzeln, in Mutter Erde.
_________________________________________________________________

Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
_________________________________________________________________

Veronica filiformis - Faden Ehrenpreis


Veronica filiformis - Faden Ehrenpreis
- Schrüfer Garten - 1.6.2021 - Blütenfarbe violett mit Anteilen von weiß und gelb

0,80 - K, L - Reinigt das Nierensystem, und klärt alles, was mit dem sehen zu tun hat.
2,00 - I, R- Aktiviert Gehirn und Herz und das gesamte Skelett mit allen Knochen, Sehnen und Bändern.
2,35 - S, L - Ein goldener Fadentransportiert göttliche Energie vom Himmel durch meinen hinteren Schädelansatz in meine Wirbelsäule.
3,10 - K, L - I = 2 - Reinigt Hals, Nase, Ohren, Nieren und Blase.
5,25 - S, R - Ein Engel sitzt auf meinen Schultern und es ist alles sehr friedlich.
7,40 - S, R - Mein Gehirn und meine inneren Augen sind direkt verbunden mit der Quelle des Universum.
8,40 - S, R - Mein Herz und mein Solarplexus sind direkt verbunden mit der Quelle des Universum.
8,80 - S, U - Unendliche Weilte.
11,30 - K, U - Pulsierende Muskelaktivierung in Gesicht, Brustkorb und Rücken.
16,60 - K, L - Reinigt alle Muskeln im Rumpf.
18,10 - K, L, Yang - Reinigt und erneuert die Bereiche im Kopf rechts, und im Rumpf links.

__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________

Viola Odorata - Veilchen - Märzveilchen


Viola Odorata
- Veilchen - Märzveilchen - 5.4.2021 - Alle violett Schattierungen, Mitte weiß
Bayrische Voralpen und Tirol - Die Giftstoffe vor denen allgemein gewarnt wird enstehen nur in älteren Pflanzen ab Mitte April. Meiner Meinung nach sind Junge Blüten, wie hier im Bild in kleinen Mengen (ca 5 Stück pro Tag) wohlschmeckend und wohltuend.

3,1 K, R - I=1 - Ein Wildbach durchsprudelt die ober Hälfte meines Kopfes, und weiter durch Hals und Brustkorb. Alles darin wird stark und rein!
3,4 S, R, Yin - Violett-weiß-grünes Licht strömt spiralförmig aus meinem Herzen und heilt alle Zellen und alle Funktionen meines Körpers.
3,9 I, L - Reinigt sehr stark meine Lungen und durchströmt meinen ganzen Körper mit Wärme und Lebenskraft.
6,2 I, L - Reinigt sehr stark sehen, hören, riechen - real und mental. So als könnte ich 360° um mich herum sehen, hören, riechen.
6,66 S, R - Konzentriert mein ganzes Dasein auf einen Punkt. Es ist der Punkt aus dem ich entstand. Jetzt entstehe ich aus diesem Punkt ganz neu.
7,4, S, R - Meine unteren Rippenbögen und meine Schultern werden stark wie ein Drache. Ich werde zum Drachen.
9,9 K, L - Ich werde leicht wie ein Schmetterling. Wärmende Liebe erfüllt mich.
13,5 K, L - Verhärtet Rumpfmitte und Nieren.
16,5 K, U - Lippen, Ohren, Augen werden kribbelnd aktiviert.
25,35 K, U - Alle Körperfunktionen sind super und spürbar. Super sehen bis ins kleinste Detail, in nah und fern!
__________________________________________________________________


Die oben genannten Wirkungen können auftreten oder ausbleiben, entsprechend geltender Gesetze gegen Heilversprechen.
__________________________________________________________________



Pflanzen
Tiere

Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen
Wasser, Quellen, Brunnen, Gletscher
Kornkreis 2020 in Fischen a. A.
Kornkreis 2021 Buchendorf
Gebäude, Kirchen, Türme
Mineralien
XXX

Vita Schrüfer

Kontakt: ana@anaradscha.com

 


Hier geht es zu den
- nur mit Feuer, Amboss und Fäustl von Hand geschmiedeten -
Ofenstangen Haltern, Hut Haltern, Kräuterstangen Haltern, Gardinenstangen Haltern, Helm Haltern, Handlauf Haltern

Und zur geomantischen Schlosserei Schrüfer